Philips Ambisound-DVD-System HTS8150: Heimkino-Anlage im Mini-Format

Wer sich für Philips‘ neuen Aurea-Flachbild-Fernseher interessiert, sollte auch einen Blick auf das Ambisound-DVD-System HTS8150 werfen, das außergewöhnliches, perfekt auf den neuen Aurea abgestimmtes Design mit überzeugendem Raumklang verbinden soll.

Das HTS8150 besteht aus zwei Geräten: Einer schmalen Soundbar und einem Subwoofer für die tiefen Bässe. So soll sich ohne aufwändige Verkabelung oder Platz raubende Standlautsprecher dank Ambisound-Technologie voller Surround-Sound erzielen lassen, der nahezu unabhängig von Sitzposition, Raumgröße und -art ist.

Das Ambisound-System ist aber nicht nur Sound-, sondern auch Bildgeber: Der in der Soundbar integrierte DVD-Player bietet Upscaling auf 1080p, so dass DVD-Filme fast mit der Schärfe von HD-Inhalten dargestellt werden. Ein hochwertiger DCDi-Chip von Faroudja soll sogar in schnellen Action-Szenen für besonders klare Bilder sorgen.

Echten HD-Content kann man mit dem Mini-Heimkinosystem zwar nicht abspielen, aber wenn Ihr Euch mit optimierten DVDs und einem guten virtuellen Surround-Sound zufrieden gebt, dann dürfte das HTS8150 eine echte und vom Standpunkt der Aufstellerei betrachtet auf jeden Fall sehr komfortable Komplettlösung fürs Wohnzimmer sein. (gst / Quelle: Philips / IFA-Standinfo: Halle 22, Stand 101)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: DVD, IFA

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Philips Ambisound-DVD-System HTS8150: Heimkino-Anlage im Mini-Format

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *