Dometic miniCool: Lautlose Technik für kühle Getränke

Dometic, eigentlich als Hersteller von Hotel-Minibars und Reisemobil-Kühlgeräten bekannt, stellt auf der Berliner IFA den für Privatanwender konzipierten Kompaktkühlschrank miniCool vor. Das Besondere an dem Kleinen: Er arbeitet komplett lautlos und eignet sich damit besonders gut als Einbaukühler im Wohnzimmer oder dem Einzimmer-Apartment. So schrecken Eure wechselnden Beziehungspartner künftig nicht mehr auf, weil ein Kühlschrank mit sanftem Donnern anläuft.

Der miniCool kann aber nicht nur daheim, sondern auch im Büro oder in Konferenzräumen hervorragend genutzt werden. Auch in Patientenzimmern, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen oder in allen sonstigen Räumen, wo eine verborgene, lautlose Kühleinheit Sinn macht, kann der miniCool-Geräte für kühle Getränke sorgen.

Dometic zeigt in Berlin den Hedonisten unter Euch außerdem Weinklima- und Weintemperierschränke. Auch diese Geräte arbeiten dank Absorptions-Kühltechnik lautlos und lagern Eure edlen Tropfen in einem angemessenen, perfekten Klima – und zwar ganz ohne störende Geräusche. (gst / Quelle: Dometic / IFA-Standinfo: Halle 3.1 C, Stand 210)

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Dometic miniCool: Lautlose Technik für kühle Getränke

  • Am 30. Januar 2009 um 20:17 von Rea Getränkemarkt

    “Männer können trinken, ohne Durst zu haben,
    Frauen können reden, ohne ein Thema zu haben.”

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *