Samsung Serie 7: Bringt RSS-Feeds und Multimedia auf dem Fernsehschirm

Samsung präsentiert auf der IFA unter anderem die neuen LCD-Fernseher der 7er Serie, die elegantes Design mit Spitzentechnologie verbinden sollen. Solche vollmundigen Ankündigungen machen den Technik-Freund ja in der Regel stutzig, aber einen wahren Kern hat die Aussage schon. Denn schick sehen sie durchaus aus – und eine technische Innovation bringt die Serie 7 auch mit.

So bringt das Modell 750 erstmals Multimedia-Inhalte und RSS Feeds auf den Bildschirm, was ein ein bisher einzigartiges Ausstattungs-Detail darstellt. Das Modell 780 bietet Samsungs „LED Local Dimming“-Technologie, die höhere Bildqualität bei gleichzeitig steigender Energieeffizienz bieten soll. Diese neue Art der Hintergrundbeleuchtung soll wesentlich besseren Kontrast, natürlichere Farben und geringeren Stromverbrauch sorgen.

Alle Geräte der Serie 7 verfügen über Full-HD, 100-Hz-Technik sowie das Ultra-Clear-Panel und sind im so genannten Crystal-Design ausgeführt. Als neue Farbvariante steht neben dem gewohnten „Rubinschwarz“ nun auch „Tiefseeblau“ zur Auswahl. (gst / Quelle: Samsung / IFA-Standinfo: Halle 20, Stand 101)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: IFA, LCD-TV, LED

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Serie 7: Bringt RSS-Feeds und Multimedia auf dem Fernsehschirm

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *