Seek: Das spacige MP3-Navi am Handgelenk

Die Designer Jukka Roitto, Miska Vaisanen und Jordan Siegler gestatten Euch einen Ausblick auf die Navigation der Zukunft. Vergesst mit einem Gummipömpel an der Frontscheibe Eures Autos klebende Halterungen und mit einem Zwicker an Eurem Shirt befestigte MP3-Player: Sagt Hallo zu Seek.

Dieses konzeptionelle Tech-Armband, dass irgendwie direkt aus Minority Report stammen könnte, integriert ein portables GPS-System und einen MP3-Player. Wenn man bedenkt, was für Stromfresser GPS-Geräte sind, dürfte die Stromversorgung des Seek ziemlich interessant werden.

Seek bietet Richtungsanweisungen und ortsbasierte Dienste, die man mittels seines interaktiven und herausziehbaren Touchscreen abrufen kann. Jetzt braucht es nur noch kabellose Konnektivität und eine kosmetische Überarbeitung und schon könnte es das Lieblings-Gadget technophiler Globetrotter werden – wenn es denn irgendwann auf den Markt kommt… (gst / Quelle: Jukka Roitto, Miska Väisänen und Jordan Siegler via Tuvie und Crave Asia)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Seek: Das spacige MP3-Navi am Handgelenk

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *