Die Gerüchteküche brodelt: Apple will am Dienstag neue iPods vorstellen

Stellt Apple nächsten Dienstag neue iPods vor? (Foto: Apple)Nachdem die Presseabteilung von Apple per E-Mail bekannt gegeben hat, dass der Konzern am kommenden Dienstag in San Francisco ein Special-Event plant, brodelt die Gerüchteküche. Schon vorher gingen zahlreiche Blogs von der baldigen Vorstellung neuer iPods aus. Wen wundert es – Apple hat den September in der Vergangenheit oft für die Präsentation neuer MP3-Player genutzt.

Wer auf der IFA in Berlin am Stand von Hama aufmerksam die iPod-Hüllen durchforstet hat, konnte zudem bereits eine Hülle finden, die nicht zu den bisherigen Apple-Playern passt. Die Beschriftung der Verpackung „für iPod Nano 4G“ untermauert den Verdacht: Es wird bald einen neuen iPod Nano namens 4G geben. Ein anderer Hersteller verkauft sogar schon eine Hülle für den iPod Nano 4G: Die EXO mask N4 von XSKN ist für knappe 21 Dollar erhältlich.

Laut einem Spiegel-Artikel kommt der iPod Nano 4G vermutlich mit Touchscreen im Hochformat inklusive Lagesensoren. Aber nicht nur einen neuen iPod soll es geben, auch eine neue iTunes-Version mit HD-Fernsehserien steht wohl in den Startlöchern.

Bis jetzt sind aber alles nur Gerüchte. Es bleibt abzuwarten, was nächsten Dienstag tatsächlich passiert. Eines ist jedoch klar: Apple hat es wieder einmal geschafft, mit einer E-Mail einen Hype auszulösen. (pas / Foto: Apple)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Apple, Audio, iPod

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die Gerüchteküche brodelt: Apple will am Dienstag neue iPods vorstellen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *