LG F1403FDS und F1403TDS6: Die Rückkehr der Dampf(wasch)maschine

LG Electronics hat auf der IFA zwei Waschmaschinen mit so genannter Steam-Wash-Technologie vorgestellt. Ohne groß Abweichungen von den Standard-Außenmaßen sollen die Modelle F1403FDS und F1403TDS6 statt der üblichen sechs oder sieben Kilogramm stolze acht respektive neun Kilogramm Fassungsvermögen bieten.

Das größere Trommelvolumen soll das Waschen von mehr Textilien in weniger Waschgängen und kürzerer Zeit sowie bessere, knitterfreie Reinigung ermöglichen. Die Bullaugen mit 35 Zentimetern Durchmesser und der Türöffnungswinkel von 180° erleichtern zudem das Be- und Entladen selbst großer Wäschestücke.

Bei Knitterfalten und schlechten Gerüchen müssen Kleidungsstücke übrigens nicht mehr komplett gewaschen werden. Laut Hersteller bieten beide Maschinen die Funktion „Steam Refresh“, die Hemden, Hosen oder Röcke in 20 Minuten mit Dampf auffrischt. Bügeln soll nach einer solchen Behandlung praktisch überflüssig sein.

Allergiker werden sich vermutlich über die Funktion „Allergy Care“ freuen. Denn der heiße Dampf eliminiert laut LG Electronics nahezu alle allergieauslösenden Erreger, Milben und Waschmittelrückstände. (gst / Quelle: LG Electronics Deutschland GmbH / IFA-Standinfo: Halle 1.1 C, Stand 103)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Haushalt, IFA

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG F1403FDS und F1403TDS6: Die Rückkehr der Dampf(wasch)maschine

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *