Mitsubishi Motors MMR25: Sieht so die automobile Zukunft aus?

Wir sind nicht sicher, ob auch künftig ein „Evo“ im Modellnamen enthalten sein wird. Aber für Mitsubishis Konzeptauto wäre der Begriff auf jeden Fall angemessen. Der japanische Hersteller hat für die Design Challenge der vom 21. bis 30. November 2008 in Los Angeles stattfindenden LA Auto Show nämlich ein paar – richtig geile! – Renderings und Spezifikationen eines künftigen Rallye-Autos gezeigt. „Künftig“ sollte man hier etwas weiter fassen – es ist von 2025 die Rede.

Mitsubishi nennt dieses Fahrzeugkonzept MMR25. Es wird elektrisch angetrieben – denn 2025 gibt es ja keinen Sprit mehr. In jeder der vier Radkonstruktionen soll ein Elektromotor sitzen, acht weitere treiben die jeweils acht eingebetteten Miniräder an. Mit diesem seltsamen Vortrieb will Mitsubishi das Fahrzeug sogar seitlich fahren lassen.

Die 36 Elektromotoren und die ganze restliche Elektronik an dem Baby soll von superleichten Lithium-Akkus gespeist werden, die aus „Composite Nano Fibers“ gefertigt werden. Bezüglich der Effizienz dieser Akkus und der Reichweite der Kiste scheint Mitsubishi ziemlich optimistisch: Pro Akkuladung sollen rund 1600 Kilometer drin sein. Das wäre mal eine ordentliche Verbesserung zu heutigen Standards. Gut, die Branche hat ja auch noch 17 Jahre Zeit dazu… Praktisch und dem Szenario angemessen wären dann in die Karosserie eingebettete Solarzellen, die den Flitzer ganz nebenbei in fünf Minuten auftanken.

Um das Putzen einer Windschutzscheibe müsst Ihr Euch 2025 auch nicht mehr kümmern. Wahrscheinlich gäbe es dann sowieso transparente Materialien mit Lotuseffekt, auf denen schlichtweg nichts haften bleibt. Aber im Falle des MMR25 ist es ein bisschen extremer: Es gibt keine Windschutzscheibe. Und auch kein sonstiges Fenster, was das angeht. Ausblicke nach draußen gewährt eine Ansammlung von Kameras und sonstigen putzigen Sensoren, die Euch dann eine 360-Grad-Sicht bieten sollen.

Auch wenn es reine Zukunftsspinnerei ist, bei der unklar bleibt, inwieweit Mitsubishi da aktuelle Forschungen extrapoliert, ist es doch ausgesprochen coole Zukunftsspinnerei. Wenn Mitsubishi ’nen Testfahrer braucht: Hier! (gst / Quelle: Mitsubishi Motors via Crave)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mitsubishi Motors MMR25: Sieht so die automobile Zukunft aus?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *