iBreath: Alkoholtester mit UKW-Transmitter für iPhone und iPod Touch

iBreath von David Steele (Foto: davidsteele.com)Die Weihnachtszeit steht für verschneite Landschaften, Frieden, Geschenke und vor allem eines: das Feiern. Es gibt kaum eine Zeit im Jahr, in der so vielen Feste auf einmal stattfinden. So heißt es auch bei mir im Advent fast jedes Wochenende: rein ins Auto und ab zur nächsten Party. Dort sind Essen und Getränke meist umsonst, und mit jedem Glas Sekt oder Glühwein steigt die Stimmung. Dabei vergesse ich dann nur zu gerne, dass dabei leider auch der Alkoholpegel im Blut ansteigt. Wenn es dann spät am Abend wieder nach Hause gehen soll, steh ich vor meinem Auto und weiß nie so genau, ob das Essen meinen Alkoholpegel schon unter die Fahrtüchtigkeitsgrenze gedrückt hat. Deshalb lasse ich meine Karre lieber stehen und rufe mir gezwungenermaßen ein teures Taxi.

Wenn Ihr Besitzer eines iPod Touch oder iPhones seid und mit dem gleichen Problem zu kämpfen habt, ist iBreath Euer Erlöser. Der kleine Kasten ist im Onlineshop von David Steele für knapp 90 Dollar erhältlich und verbindet sich mittels Dock-Stecker mit den Apple-Geräten. Auf seiner Vorderseite sitzen sechs Tasten sowie ein LC-Display. Auf der rechten Seite verbaut der Hersteller einen kleinen Schlauch. Wenn Ihr nun leicht angetrunken vor Eurem Auto steht, steckt einfach iBreath an Euer iPhone und blast in besagtes Röhrchen. Sieben Sekunden später zeigt Euch iBreath Euren genauen Promillewert auf seinem Display an. Den Strom für die Messung bezieht der Atemtester vom iPhone.

Falls iBreath Eure Fahrtüchtigkeit bestätigt, setzt Ihr Euch ins Auto und fahrt los. Jetzt sorgt das Gerät sogar noch dafür, dass Ihr vor Müdigkeit nicht einschlaft. Der Hersteller integriert gleich noch einen UKW-Transmitter, der die auf dem iPhone gespeicherte Musik an Euer Autoradio sendet. Das dreht Ihr dann einfach ordentlich auf, und Ihr schlaft bestimmt nicht ein.

Übrigens ist es auch kein Problem, wenn Ihr Euer iPhone mal daheim vergesst oder – schlimmer – auf der Party verloren habt: Der Hersteller packt einen 12-Volt-Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto mit in den Lieferumfang.

Und auch für die Sylvesterparty ist iBreath bestens gerüstet. Der kleine Kasten verfügt nämlich über einen Timer. So könnt Ihr seelenruhig bis Mitternacht trinken und Euch dann beispielsweise alle halbe Stunde an einen Alkoholtest erinnern lassen. Wenn Ihr es dann vorher nicht total übertrieben habt, seid Ihr irgendwann gegen drei Uhr morgens wieder zu Hause – und zwar ganz legal und sicher. (pas / Foto: davidsteele.com)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iBreath: Alkoholtester mit UKW-Transmitter für iPhone und iPod Touch

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *