Instant Snow: Künstlicher Schnee garantiert weiße Weihnachten

Der 24. Dezember ist gerettet. Sollte uns der Winter wieder einmal im Stich lassen, läuft der Weihnachtsmann Gefahr, die Kufen seines Schlittens bei der Landung auf dem Asphalt zu ruinieren. Doch die moderne Polymerchemie hilft Santa in der Not.

Instant Snow ist ein weißes Pulver, das Wasser absorbiert und dadurch auf das 40-fache seiner Größe aufquillt. Der 9-Euro-Becher mit 230 Gramm Inhalt ergibt rund 7,5 Liter Kunstschnee. Je nach Flüssigkeitsmenge wird der dann schön flockig oder eher matschig.

Einmal angerührt, hält die weiße Pracht einige Tage. Dann ist das Wasser verdampft, und es bleibt das trockene Polymer in Pulverform zurück. Wer’s genau wissen will: Das Zeug kommt auch in diversen flüssigkeitsaufsaugenden Hygieneprodukten zum Einsatz. Irgendwie dämpft das meine ohnehin nicht überschwängliche Weihnachtsstimmung etwas. Windelfüllung, auch wenn sie noch so nach Schnee aussieht, um die Krippe zu dekorieren? Naja. Höchstens im Notfall für Santas Kufen. (stm / Bild: ThinkGeek)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Instant Snow: Künstlicher Schnee garantiert weiße Weihnachten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *