BioMirage Coffer: Safe mit USB-Anschluss und Fingerabdruckscanner

Syba BioMirage Coffer (Foto: syba.com)Wenn Ihr Wertsachen zu Hause lagert, solltet Ihr Euch einen Safe anschaffen. Andernfalls kommt das ein oder andere Stück spätestens bei einem Einbruch abhanden. Allerdings ist so ein Safe auch nicht perfekt – oder besser gesagt, der Mensch ist nicht perfekt. So habe ich den Schüssel zu meinem Safe schon zweimal verloren und erst nach tagelangem Suchen wiedergefunden.

Damit Euch das nicht passiert, bietet Syba bald einen schlüssellosen Sicherheitsbehälter an. Der bunt verzierte BioMirage Coffer kommt mit Fingerabdruckscanner statt Schlüsselloch. Schließlich sind die eigenen Finger doch deutlich schwerer zu verschlampen als ein kleiner Schlüssel. Dafür kommt es unter Umständen zu anderen Problemen: Wenn Ihr Euch beispielsweise in den „Schlüsselfinger“ schneidet, wird der Safe ihn eventuell nicht mehr richtig erkennen. Deshalb sorgt der Hersteller vor: Über einen kleinen USB-Anschluss an der Vorderseite des Safes schließt ein Notschlüssel-USB-Stick bei kaputtem oder verlorenem Finger auf.

Ihr müsst also nur darauf achten, nicht USB-Stick und Schlüsselfinger gleichzeitig zu verlieren. Dann kommt Ihr immer – und ohne Schlüssel – an den wertvollen Inhalt der rund 41,7 mal 26,9 mal 14,7 Zentimeter großen Designkiste. Was der Hightech-Safe kosten soll, und wann er auf den Markt kommt, gibt Syba derzeit noch nicht bekannt. (pas / Foto: syba.com)

 

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BioMirage Coffer: Safe mit USB-Anschluss und Fingerabdruckscanner

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *