Sportliches Wegwerfen: Basketballaufsatz für den Papierkorb

Basketballaufsatz für den Papierkorb Seit kurzem ist unser Büro umweltfreundlich. Heißt auf gut Deutsch: Wir setzen jetzt Recyclingpapier ein. Trübe, graue Blätter für strahlende weiße Eisbären. Was tut man nicht alles für die Tierwelt? Mehr oder weniger drucken wir jetzt auch nicht aus, nur Spaß macht das Lesen nicht mehr. Umso höher dafür die Befriedigung, wenn das Zeug endlich im Papierkorb landet. Wir teilen uns ein Büro, und der Kübel steht in einer Ecke des Zimmers. Da sind Wettbewerbe vorprogrammiert.

Für die richtige Stimmung bei unseren Partien bräuchten wir eigentlich noch diesen Korbaufsatz. Den klemmt man einfach auf den Mülleimer und schon können die Spiele beginnen. Ganze 13 Euro kostet der bürokompatible Basketballkorb. Das Ding signalisiert Treffer sogar akustisch mit Jubelgeschrei und Applaus. Fehlt nur noch, dass das Ding die Punkte anhand der Wurfrichtung auf die Kontrahenden verteilt. Ich muss schnell 30 Seiten Ökopapier aus dem Drucker holen um meinen Rückstand aufzuholen. Äh, arbeitstechnisch natürlich – viel zu tun heute. Ich würde ja niemals das gute Recyclingpapier verschwenden. (stm / Bild: funshop.eu)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits, Büro, Sport

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sportliches Wegwerfen: Basketballaufsatz für den Papierkorb

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *