MWC: Nur auserwählte kommen beim HTC Maple in den Inner Circle

HTC Maple Beim ersten Hinsehen dachten wir: Nanu, das ist doch ein Blackberry Bold. Der HTC Maple sieht dem RIM-Smartphone zum Verwechseln ähnlich. Neben einer QWERTZ-Tastatur bringt er einen Trackball mit – wie das Handy von Research in Motion. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile Standard zum Einsatz.

Das Gerät bringt neben den üblichen Windows-Mobile-Anwendungen eine Funktion zum Organisieren der Kontakte und Nachrichten mit. Das Inner Circle genannte Feature fasst Nachrichten einer bestimmten Auswahl von Personen zusammen – an stressigen Arbeitstagen stören so keine privaten E-Mails. Am Feierabend und am Wochenende dagegen besteht der Kreis der Auserwählten ausschließlich aus Familie und Freunden.

Wir hatten vorab die Gelegenheit, das Smartphone unter die Lupe zu nehmen und nicht nur ein paar Fotos zu schießen, sondern auch ein Video vom HTC Maple zu drehen. Ob und wann das Gerät auf den deutschen Markt kommt, steht allerdings noch nicht fest. (stm)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MWC: Nur auserwählte kommen beim HTC Maple in den Inner Circle

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *