Asus zeigt neue Eee PCs, Tastatur-Computer und Skype-Telefon

Foto: asus.comDer Hardwarehersteller Asus, der mit dem Eee PC den Notebook-Markt deutlich aufgemischt hat, präsentiert auf der CeBIT mit dem Eee PC T91 ein neues Netbook. Das Besondere am T91 ist das Display. Es ist drehbar am Gerät angebracht und berührungsempfindlich, so dass der Anwender bei Bedarf das Netbook in einen handlichen Tablet-PC verwandelt. Ein mitgelieferter Stylus ermöglicht dann das Schreiben auf dem Display wie bei einem herkömmlichen Notizblock. 8,9 Zoll Bilddiagonale stehen dem Käufer für mobile Anwendungen zur Verfügung. Das Gerät kommt mit einem Intel-Atom-Prozessor, als Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Home vorinstalliert. Ein GPS-Modul sowie ein TV-Tuner sind außerdem integriert. Für eine schnelle Netzwerkverbindung sorgt ein eingebauter Draft-n-WLAN-Adapter. Ein Modell mit zehn Zoll großem Display stellt Asus mit dem T101H bereit.

Mit dem Eee Keyboard beschreitet Asus wieder einmal Neuland. Bei diesem Gerät handelt es sich um eine schlanke Computertastatur, die – ganz nebenbei bemerkt – einen vollwertigen PC unterhalb der Tasten beherbergt. An der Seite des Geräts ist ein fünf Zoll großer Touchscreen angebracht. Das unscheinbare Gerät soll laut Asus als portabler Internet-Rechner und für den Einsatz im Wohnzimmer konzipiert sein. Angeschlossen an einem Fernseher oder Monitor wird aus dem Eee Keyboard ein HTPC.

Ein Videotelefon, das speziell zur Kommunikation über Skype ausgelegt ist, ist das neue Eee Videophone. Das Telefon ermöglicht dem Anwender Skype-zu-Skype-Gespräche, Anrufe ins Festnetz und Videochats, ohne den PC starten zu müssen. Durch WLAN-Unterstützung ist das Eee Videophone überall im Büro oder zu Hause einsetzbar. Das Gerät beinhaltet ein 7-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung sowie eine 0,3-Megapixel-Kamera. Eine leichte Handhabung verspricht der Hersteller aufgrund einer grafischen Benutzeroberfläche mit extra großen Symbolen. Als unverbindliche Preisempfehlung nennt Asus 259 Euro.

Interessenten können sich von den neuen Asus-Produkten auf der Cebit in Halle 26 am Stand D39 selbst einen Eindruck verschaffen. (frs / Quelle: asus.de)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus zeigt neue Eee PCs, Tastatur-Computer und Skype-Telefon

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *