DFI stellt aktuelle LANParty-Mainboards zur Schau

DFI LANParty-Mainboard (Foto: DFI)Der Mainboard-Hersteller DFI nutzt die diesjährige CeBIT, um seine aktuellen Produkte aus der bekannten LANParty-Serie vorzuführen. Vor allem Gamern sind die Hauptplatinen der Marke wegen ihrer Leistung und Ausstattung ein Begriff.

Getreu dem Motto „performance first“ entwickelte DFI das Flaggschiff LANParty UT X58-T3eH8. Das Board ist für brandaktuelle Core-i7-Prozessoren von Intel ausgelegt und mit dem X58-Chipsatz ausgestattet. Insgesamt sechs DDR3-Speicherslots und drei PCI-Express-2.0-Slots stehen dem Käufer zur Verfügung. Für kompromisslose Grafikleistung bei aktuellen Games steht es dem Anwender frei, bis zu drei Nvidia-Grafikkarten gleichzeitig einzusetzen oder ein ATI-CrossFireX-Gespann zu nutzen.

Dank großzügiger Kühlung gerät das Board laut Hersteller nicht ins Schwitzen. Hierzu zählt ein an der Rückseite des Rechners herausragender Kühlkörper. Die verbauten Solid-State-Kondensatoren bieten eine höhere Stabilität, und es tritt bei einem Defekt keine Flüssigkeit aus, die zu einem Kurzschluss führen könnte. Eine zweistellige LEDSegmentanzeige soll bei Problemen einen Code ausgeben, der laut DFI bei der Fehlersuche hilft. Neben acht SATA-2-Ports mit RAID-Funktion sind zwei Gigabit-LAN-Schnittstellen vorhanden, die der Benutzer zur Steigerung des Datendurchsatzes sogar parallel betreiben kann.

Übertaktungs-Einsteigern greift der Hersteller mit einem Software-Tool unter die Arme, das in nur zwei Schritten die optimalen Einstellungen ermitteln soll. Das BIOS bietet überdurchschnittliche Konfigurationsmöglichkeiten und erlaubt das Sichern der Einstellungen in einer Datei. Für guten Sound sorgt eine separate Karte, die bis zu acht Kanäle und HD-Audio liefert.

Messebesucher finden die aktuellen Produkte von DFI in Halle 21 am Stand A55. (frs / Quelle: lp.lanparty.com.tw)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: CeBIT

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DFI stellt aktuelle LANParty-Mainboards zur Schau

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *