R2-D2 Projection Clock beamt Uhrzeit an die Wand

R2-D2 Projection ClockMeine erste Uhr mit integriertem Projektor hat mir meine Tante geschenkt – vor geschätzten 10 bis 15 Jahren, und das Teil war damals unglaublich cool. Wecken lasse ich mich von ihr immer noch, doch das Projektionsmodul ist im Eimer – die Zeit steht nur noch unvollständig an der Wand oder der Decke. Es wird also Zeit für eine Neuanschaffung. „Meine“ Uhr gibt es immer noch zu kaufen, allerdings sieht man ihr einfach an, dass sie vor über einem Dutzend Jahre entwickelt und designed wurde – sowas kommt mir in „neu“ nicht mehr auf den Tisch.

Dafür habe ich jetzt diesen Starwars-Roboter entdeckt – R2-D2. Vor über einem Jahr gab es ihn schon auf der CES mit integriertem DLP-Beamer zu sehen. Das wäre als Uhr natürlich verflixt cool, aber leider eben auch ganz schön teuer. Inzwischen hat Techgalerie.de aber eine deutlich günstigere Projektor-Variante im Angebot: Dieser R2-D2 schmeißt nur die Zeit an die Wand. Auch ein Wecker ist integriert – und, wie könnte es auch anders sein: Er weckt mit dem Starwars-typischen Piepsen und Pfeifen! Ein Muss für echte Fans der Krieg-der-Sterne-Saga und für alle, die einen coolen Wecker suchen (weitere coole Wecker gibt es hier). Finanzierbar ist er auch: Die R2-D2-Uhr kostet knapp 28 Euro. (dsc / Foto: techgalerie.de)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Gadget, Roboter, Uhr

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu R2-D2 Projection Clock beamt Uhrzeit an die Wand

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *