iPhone Unlock & Jailbreak für Dummies: UnlocktheiPhone gibt Garantie

UnlocktheiPhone (Foto: unlock-the-iphone.com)

Update: Berichten unserer Leser zufolge handelt es sich bei dieser Software um die nicht zum Verkauf freigegebenen Standard-Programm QuickPwn. Es kommt nicht mit der neusten Baseband-Version zurecht, sodass die Software iPhones mit aktuellen Updates nicht entsperrt.

Das iPhone von Apple ist meiner Meinung nach mit Abstand das beste Smartphone auf dem Planeten. Das hat ganz einfache Gründe: Erstens funktioniert alles völlig intuitiv. Zweitens sieht es superschick aus, und drittens hat der Anwender totale Vorfahrt. Wartezeiten, Ruckeln und Co. gibt es bei diesem Handy einfach nicht. Mal ganz abgesehen von den coolen Features wie Multitouch oder Lagesensor, die das Teil an Bord hat. Das Problem: In Deutschland gibt es das iPhone nur bei T-Mobile. Die Tarife, die der Provider zusammen mit dem Mobiltelefon anbietet, hat die Konkurrenz deutlich billiger auf Lager. Doch leider sperrt sich das iPhone vehement gegen fremde SIM-Karten.

Es war zwar in der Vergangenheit mit bestimmter Software vorübergehend möglich, diese Sperre aufzuheben, doch wer sein Apple-Smartphone dann über iTunes aktualisiert, muss mit Unlock und Jailbreak wieder von vorne beginnen. Dabei ist nie sicher, ob das Handy danach nicht vollständig den Dienst verweigert. Doch nun naht Rettung für all diejenigen, die zwar ein iPhone besitzen, aber nicht die geringste Lust auf T-Mobile-Tarife haben: Die Software UnlocktheiPhone soll den kompletten Hack-Vorgang vollautomatisch mit einem Klick erledigen. Dabei gibt der Hersteller seinen Kunden sogar eine Funktionsgarantie. Zudem soll das Programm derzeit das einzige sein, das die neue Firmwareversion 2.2.1 zuverlässig entsperrt. Auch Baseband 2.30.03 stellt für die Software laut Hersteller kein Problem dar. Zusätzlich zur Garantie bekommen Käufer der Applikation lebenslänglich Updates.

Bis jetzt hat der Hersteller nach eigenen Angaben bereits mehr als eine Millionen Unlocks verkauft. Das Programm scheint also wirklich zuverlässig zu funktionieren. Zudem kostet es nur knapp 24 Euro. Das Geld sparen iPhone-Besitzer mit dem richtigen Tarif bereits innerhalb eines Monats ein. Zudem ist es zumindest mir allemal 24 Euro wert, wenn das iPhone dafür in allen Netzen auch mit den neusten Firmwareversionen zuverlässig seinen Dienst leistet. (pas / Foto: unlock-the-iphone.com)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Software, iPhone

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

9 Kommentare zu iPhone Unlock & Jailbreak für Dummies: UnlocktheiPhone gibt Garantie

  • Am 7. Mai 2009 um 22:01 von jonny

    Ich würde diese News mal schnell wieder entfernen. Es wird ein simples QuickPwn verkauft, dass KEINEN Unlock bei der 2.2.1 mit Baseband 2.30.03 kann. Wäre ja auch zu schön gewesen…

  • Am 8. Mai 2009 um 08:05 von Phone dein

    Wurde die Software schon ausprobiert oder ist das nur eine Updatemöglichkeit, wenn man vorerst nur baseband 02.28.00 und nicht 02.30.03 drauf hat?

  • Am 8. Mai 2009 um 17:38 von Pascal Poschenrieder

    Laut Hersteller funktioniert die Software mit der neusten Firmware und Baseband 2.30.03. Eine Gelegenheit, das zu testen, hatten wir bis jetzt leider nicht. Zu älteren Baseband-Versionen sollte sie – falls sie auf den Standard-Hacktools wie QuickPwn aufbaut – auf jeden Fall kompatibel sein.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Pascal Poschenrieder, CNET.de

  • Am 8. Mai 2009 um 22:05 von jonny

    es IST die Software QuickPwn, keine Modifikation oder sonst etwas. Es ist schlichtweg Abzocke, was dort verkauft wird. Bei QuickPwn ist sogar noch die Meldung enthalten, dass die Software nicht verkauft werden darf.

    Die gesamte Software gibts kostenlos im Netz.

  • Am 11. Mai 2009 um 10:45 von Zlohniah

    Die angebotene Software kann gar nicht leisten, was sie verspricht und funktioniert nur bei einem Bootloader bis 5.8. Anfragen, ob auch der Unlock bei 5.9 oder 6.2 gewährleistet ist, werden nicht beantwortet. Das Ganze ist

  • Am 15. Mai 2009 um 13:32 von malone

    Ey Leutz,
    warum postet Ihr sowas ohne das Ganze getestet zu haben.
    Jeder weiß das es derzeit KEINEN Unlock für 2.30.03 Baseband gibt.
    Warum macht Ihr hier Werbung für Abzocker, die einfach nur das
    KOSTENLOS erhältliche QuickPWn verkaufen, ohne auch nur einen Finger
    krumm gemacht zu haben was die Programmierung betrifft ???
    Noch dazu wird auf der site eindeutig behauptet, dass ALLE 3G’s entsperrt werden können.
    Mann oh mann ….

  • Am 7. Juni 2009 um 13:22 von Philipp

    Jungs,

    das geht echt gar nicht. Ich war drauf und dran, mit das Teil zu holen, weil ich mit allen anderen Möglichkeiten bisher gescheitert bin. Jetzt reagiert wenigstens und korrigiert den Artikel dahingehend, dass es eine Abzocke ist. EURE Webseite promotet die Software. Ich hätte mir das Teil fast gekauft, weil Ihr es angepriesen habt.

    Also: Artikel korrigieren oder raus nehmen.

  • Am 8. Juni 2009 um 22:37 von Gagy

    ABZOCKE!!!!!
    Der reinste Schund. Schmeisst euer Geld lieber ausm Fenster.

  • Am 19. Juni 2009 um 15:22 von JohnnyFix

    http://rapidshare.com/files/246273328/ultrasn0w.zip

    Ultrasn0w, eben gerade vom iPhone DevTeam erschienen unlockt derzeit alle Firmwares und Basebands incl.FW 3.0

    nicht so ein schund wie oben beschrieben. und ausserdem kostenlos

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *