Explosiver Start in den Tag: Hand Grenade Throwing Alarm Clock

Toyo Throwing Alarm Clocks Hand GrenadeWenn Chuck Norris jemals schlafen würde, dann hätte er so einen Wecker: Nerviges Gefiepe erfüllt den Raum, gefolgt von missmutigen Grunzlauten. Eine Handgranate fliegt durchs Zimmer, und schon kehrt wieder Ruhe ein. Dank Toyo kann jetzt auch Euer Tag so beginnen. Und nein, der japanische Konzern stellt keine Waffen her, sondern Wecker. Ein Modell der Throwing-Alarm-Clocks-Serie sieht aus wie eine Granate, für Pazifisten gibt’s die Wachmacher auch in Baseball- und Fußballform.

Der schlafraubende Krach nimmt erst ein Ende, sobald man das 30-Euro-Ding einmal quer durchs Zimmer gepfeffert hat. Angeblich soll die Hardware die allmorgendlichen Erschütterungen sogar dauerhaft überleben. Sehr gut, denn meine bisherigen Wecker haben derartige Torturen immer mit spontanem Ableben quittiert.

Wenn ich es mir genau überlege, dann wäre der Handgranatenwecker wahrscheinlich das Ende von Chuck Norris. Denn zu leicht würde es passieren, dass anstelle des Traumunterbrechers auf einmal eine der scharfen Handgranaten, die unter dem Kopfkissen des Actionhelden liegen, durchs Zimmer fliegt. Also Vorsicht: Verwechslungsgefahr! Nur für Leute geeignet, die nicht in unmittelbarer Nähe von Explosivstoffen nächtigen. (stm / Bild: japantrendshop.com)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Schlafen, Sport, Uhr

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Explosiver Start in den Tag: Hand Grenade Throwing Alarm Clock

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *