Bereitet Katzenjammer ein Ende: Mega-Sonic ScatterCat Pest Repeller

Mega-Sonic ScatterCat Pest RepellerKatzen sind wirklich liebe Tiere. Allerdings nur tagsüber, wenn sie schnurrend um die Beine streichen, es sich auf dem Sofa gemütlich machen oder auf ihre putzige Art und Weise nach Wollmäusen jagen. Nachts dagegen kommt ihre andere Seite zum Vorschein: Kreischen wie hunderte Vollbremsungen gleichzeitig, Gejaule, gegen das ein Schlachthof selbst zu Stoßzeiten vermutlich harmlos klingt. Haben die samtpfotigen Vierbeiner dabei auch noch den eigenen Vorgarten als Schauplatz ihrer nächtlichen Bandenkriege auserkoren, ist an Ruhe nicht zu denken. So einfach wie in Comics wird man die Viecher nämlich nicht los. In vom Schlafmangel verdorbenen Gedanken sehe ich mich manchmal schon Blumentöpfe auf Garfields werfen.

Aber das wäre ja gemein. Und statt den felinen Kreaturen hätte man wohl noch in derselben Nacht deren Frauchen im Vorgarten, die ein vermutlich noch größeres Geschrei veranstalten. Der Mega-Sonic ScatterCat Pest Repeller stammt zwar nicht aus einem Comic, sieht aber schwer danach aus. Oder nach 70er-Jahre-Science-Fiction. Das tolle an der Plastik-Wumme im Retro-Design: Sie funktioniert im Gegensatz zu den Attrappen aus Film und Fernsehen wirklich. Sagt jedenfalls der Hersteller. Zielen, abdrücken, und schon trifft eine geballte Ladung Ultraschall die Ruhestörer. Menschen können die Frequenzen der 11-Euro-Knarre nicht hören. Für Hunde, Katzen, Eichhörnchen und dergleichen sind die Töne dagegen derart unangenehm, dass sie ihre nächtlichen Plärr-Sessions in Null-Komma-Nix verlegen. Um es mit den Worten von Johnny Gomez zu sagen: „Good night, good fight!“ (stm / Bild: maplin.co.uk)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Abseits, Schlafen

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Bereitet Katzenjammer ein Ende: Mega-Sonic ScatterCat Pest Repeller

  • Am 19. Juni 2009 um 12:38 von Heinz Walter

    …wo gibt es dieses Gerät käuflich zu erwerben?

    Danke im voraus,mfG H.W.

  • Am 23. Juni 2009 um 12:27 von Daniel Schräder

    Hallo Heinz,

    der britische Shop Maplin Electronics ist im Beitrag verlinkt. Er akzeptiert Zahlung per PayPal und versendet auch nach Deutschland.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *