Endlich ein iPod-Ersatz? Sony Ericsson W995 Walkman

Walkman-Handys sollen MP3-Player ersetzen – das zumindest ist der Plan der Musikhandys von Sony Ericsson. Bislang klappte das aber nur mit Einschränkungen: So war beispielsweise zum Anstecken eines hochwertigen Kopfhörers ein Adapter nötig. Das neue W995 ist das erste Walkman-Handy mit Klinkenbuchse. Wir haben getestet, ob der zusätzliche Anschluss reicht, um wirklich auf den iPod verzichten zu können.

Mit dem W995 Walkman-Handy ist Sony Ericsson ein Meisterstück gelungen. Der Hersteller hat zwar mit seinem Satio (früher: Idou) bereits einen All-In-One-iPhone-Killer angekündigt, der noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll – doch bereits das Walkman-Handy W995 haut uns schier vom Hocker. Dieses Gerät hält tatsächlich, was der Name Walkman verspricht – inklusive Standard-Anschluss für Kopfhörer. Dazu gesellt sich dann noch eine 8,1-Megapixel-Kamera, die auch noch ordentliche Schnappschüsse macht.

Paradies für Kopfhörer

Wir sind schon seit langer Zeit große Fans der Walkman-Handys von Sony Ericsson, doch bislang gab es immer einen großen Haken: den proprietären Kopfhöreranschluss. Zwar legt der Hersteller häufig – etwa bei seinem W705 Walkman – einen Adapter mit in den Karton, doch der ist eigentlich nur beim Telefonieren wirklich zu gebrauchen. Schließlich ist sein Verbindungskabel schon einen Meter lang – wer dann noch Kopfhörer mit langer Schnur anschließt, muss aufpassen, sich damit nicht ausversehen zu erwürgen. Darüber hinaus belegt der Adapter den USB-Anschluss des Handys. Wer also neue Songs aufspielen möchte, muss die Kopfhörer abstecken. Das nervt.

Schon vor Monaten gab es erste Gerüchte, die uns den Atem anhalten ließen: Das W995 soll das erste Walkman-Handy mit Klinkenbuchse sein. Wir haben den Atem angehalten – und wurden nicht enttäuscht. Der unscheinbare 3,5-Millimeter-Anschluss befindet sich in der Mitte der Oberseite. Den proprietären USB-Anschluss gibt es immer noch und sogar der Adapter auf Klinke ist noch dabei – somit können Käufer des W995 zwei Kopfhörer zugleich anstecken.

Wir haben den Sound des Walkman-Handys mit dem von hochwertigen, dedizierten MP3-Playern verglichen. Selbstverständlich kamen dabei qualitativ hochwertige Musikdateien mit hoher Bitrate und sehr gute Kopfhörer von Audio Technica zum Einsatz. Das Ergebnis ist ordentlich: Selbst empfindliche Ohren nehmen kaum Unterschiede wahr.

Neben einem UKW-Radio bringt das W995 noch ein paar weitere Musikfunktionen mit. TrackID beispielsweise ermittelt Interpreten und Titel eines Songs, wenn der Nutzer wenige Sekunden eines Liedes aufzeichnet, das beispielsweise in einer Bar oder im Radio läuft. Und SenseMe ordnet die Musik des Nutzers grafisch ein – zwischen fröhlich und traurig sowie schnell und langsam.

Stereo-Lautsprecher on Board

Sony Ericsson hat anstelle eines kleinen Lautsprecherchens, das seinen Namen nicht verdient, zwei richtige Stereoboxen eingebaut. Bereits auf den ersten Blick fällt auf, dass sie größer sind als die der meisten Handys. Das macht sich bemerkbar, denn sie geben bei überraschend hoher Lautstärke noch einen ordentlichen Klang wieder. Um die Party wirklich durchstarten zu können, klappt der stolze Handybesitzer den Standfuß des W995 aus. Er wirkt zwar etwas billig, doch das Sounderlebnis nimmt noch einmal ein gutes Stück zu, wenn der Walkman nicht flach auf dem Tisch legt. Außerdem ist eine Radioantenne integriert. So hören Fans ihren Lieblingssender, ohne einen Kopfhörer anstecken zu müssen.

Die Steuerung des MP3-Players ist auch im zusammengeschobenen Zustand des Sliders möglich. Dafür gibt es explizite Tasten auf der rechten Seite. Die sind allerdings so klein, dass sie sich mit dem Daumen kaum erfühlen lassen. Beim nächsten Walkman-Handy mit Kopfhörerbuchse hätten wir die Knöpfe lieber auf der Vorderseite.

Neueste Kommentare 

10 Kommentare zu Endlich ein iPod-Ersatz? Sony Ericsson W995 Walkman

  • Am 15. August 2010 um 20:43 von Dein Freund

    Integrierte Radioantenne
    Hallo,
    Ich habe viele Testberichte über das Sony Ericsson W995 gelesen…
    Hat es jetzt eine integrierte Radio antenne oder nicht.
    Bei ihnen schon bei Chip-Online nicht?
    Komme nicht mehr drauss!?!
    Schaue hier Antennen-Anschlus: NEIN

    • Am 19. August 2010 um 11:46 von Daniel Schraeder

      AW: Integrierte Radioantenne
      Hallo,

      beim W995 dient das Headset-Kabel als UKW-Antenne. Sorry für die missverständliche Angabe im Datenblatt. Das wird von einem Dienstleister zugeliefert.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 15. August 2010 um 20:45 von Dein Freund

    Integrierte Radioantenne Sorry Habe etws vergessen XD
    http://www.chip.de/produkte/Sony-Ericsson-W995_35131141.html

  • Am 20. August 2010 um 21:29 von Uli

    W995 / W995a
    Hallo,
    Gibt es einen unterschied zwischen den beiden Handys?
    W995 / W995a
    Wäre froh um eine antwort….

    mfg
    uli

  • Am 21. Oktober 2010 um 19:44 von Ramsch

    W995
    Hallo Herr Daniel,
    Wie sind die Stereolautsprecher urteilen sie bitte von 1-10 da ich nirgends eine genau Angabe erhalten habe.

    Grüsse
    Ramsch

    • Am 25. Oktober 2010 um 17:17 von Daniel Schraeder

      AW: W995
      Hallo,

      da der Zeitpunkt des Tests schon über ein Jahr her ist, fällt es mir schwer, hier eine genaue Wertung abzugeben. Vielleicht sehen Sie sich das Gerät einmal im Handy-Shop selbst an… Üblicherweise ist Sony Ericsson in diesem Punkt aber immer relativ vorne mit dabei.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

      • Am 25. Oktober 2010 um 19:35 von Ramsch

        AW: AW: W995
        Ja würde ich wirklich sehr gerne tun aber ich habe es nirgends gesehen es ist wort wörtlich zu alt.
        Könnten sie mir trotzdem eine grobe einschätzung abgeben?

        Grüsse

        Ramsch

  • Am 21. Oktober 2010 um 19:59 von Sonja

    Kauf-Empfelung
    Würden sie mir das GD880 mini oder das W995 oder das Wave empfehlen?
    Es muss sicher einen (sehr) guten Musik-Player haben!!!

    Grüsse
    Sonja

    • Am 25. Oktober 2010 um 17:19 von Daniel Schraeder

      AW: Kauf-Empfelung
      Hallo Sonja,

      unterm Strich ist das Wave sicherlich das beste Gerät in dieser Auswahl. Auch der MP3-Player ist ordentlich. Wie gesagt, der Test der anderen beiden Handys ist schon länger her – vielleicht sehen Sie sich das Wave einmal selbst im Handyshop an.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

      • Am 25. Oktober 2010 um 19:32 von Sonja

        AW: AW: Kauf-Empfelung
        Das habe ich schon, aber der musik-player haben sie (nur) durchschnitlich bewertet.
        Sonst ist das wave wirklich einfach genial…
        aber weis immer noch nicht ob ich es kaufen soll oder lieber auf das w995 zurückgreifen ist auch noch ein grosses stück billiger.

        Grüsse
        Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *