Schnäppchen der Woche: GPS-Navi, externe Festplatte, Twin-Sat-Receiver

Schnäppchenjäger aufgepasst: Wer keine Lust mehr auf das Lesen von Landkarten im Auto hat, bekommt diese Woche mit einem GPS-Navigationsgerät von Tomtom für rund 175 Euro tatkräftige Unterstützung. Ein Mittel gegen Speicherknappheit bietet Reichelt mit einer 1,5-Terabyte großen externen Festplatte für gut 100 Euro an. Einen digitalen Sat-Receiver mit zwei Tunern und integrierter 250-GByte-Festplatte gibt es ab Donnerstag bei Penny Markt für 180 Euro zu kaufen. Weitere preiswerte Elektronik-Highlights sind diese Woche ein 15,6-Zoll-Fernseher und ein MP3-Player mit integriertem Radio und Aufnahmefunktion.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Danto.de halten Conrad, Reichelt Elektronik, Penny Markt und Amazon echte Schnäppchen bereit.

Navigationssystem Tomtom XL IQ Routes Europe Traffic für 175 Euro

Im Online-Shop von Danto.de gibt es diese Woche das GPS-Navigationssystem Tomtom XL IQ Edition Europe Traffic für rund 175 Euro. Verglichen mit anderen günstigen Händlern ist eine Preisersparnis von 15 Euro möglich. Den Preis des vom Hersteller betriebenen Online-Shops unterbietet Danto.de um rund 25 Euro.

Tomtom XL IQ Routes Edition Europe Traffic
Das GPS-Navi von Tomtom bringt Kartenmaterial für insgesamt 42 Länder mit.

Beim Tomtom XL IQ Routes Edition Europe Traffic ist nicht nur die Länge der Produktbezeichnung üppig ausgefallen. Das GPS-Navigationsgerät punktet auch mit seiner Ausstattung. Sein Breitbild-Display bietet eine Bilddiagonale von 4,3 Zoll und löst 480 mal 272 Pixel auf. Das mitgelieferte Kartenmaterial umfasst 42 europäische Länder. Dank TMC versorgt das Navigationssystem den Fahrer stets mit aktuellen Verkehrsmeldungen, um zum Beispiel Staus rechtzeitig zu umfahren.

Das Navi ist mit der von Tomtom entwickelten IQ-Routes-Technologie ausgestattet. Der Hersteller verspricht, den Fahrer dadurch in 35 Prozent aller Fälle auf eine schnellere Route zu lotsen. Durch QuickGPSfix soll eine rasche Positionsbestimmung möglich sein.

Die Sprachfunktion liest Straßennamen, SMS-Nachrichten und Verkehrsinfos vor. Der Fahrspurassistent zeigt bei nahenden Kreuzungspunkten klar und deutlich die richtige Fahrspur oder Abfahrt an. Mit Hilfe der Map-Share-Technologie ergänzen und individualisieren Käufer ihr Kartenmaterial und stellen es auf Wunsch anderen Verkehrsteilnehmern zur Verfügung.

Der Lieferumfang des Navigationsgeräts setzt sich aus TMC-Verkehrsinfo-Empfänger, USB-Autoladegerät, USB-Kabel, EasyPort-Halterung und Dokumentation zusammen. Die Garantiedauer beträgt zwei Jahre.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnäppchen der Woche: GPS-Navi, externe Festplatte, Twin-Sat-Receiver

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *