Der Markt ist voll von minimalistischen Fernsehern im klavierlackschwarzen Design. So ist es erfreulich, dass Sony mit dem 32 Zoll großen LCD-TV KDL-32E5500 mit Full-HD-Auflösung für frischen Wind sorgt. Das Modell kommt mit einem glänzend weißen Displayrahmen mit schwarzer Einfassung. Zudem bietet es zahlreiche Zusatzfeatures und unterstützt beeindruckend viele Dateiformate. Ob der Fernseher deshalb aber wirklich seinen satten Preis von rund 800 Euro wert ist, haben wir getestet.

Design und Ausstattung

Am Design des KDL-32E5500 scheiden sich die Geister. In unserer Redaktion liegt das Verhältnis genau in der Mitte. Allerdings stellen wir fest, dass der Fernseher besonders bei Frauen gut ankommt.

Der KDL-32E5500 wirkt mit seinem weißen Displayrand wie ein digitaler Bilderrahmen. Allerdings sieht er nicht nur so aus. Er bietet einen Bilderrahmen-Modus, der Fotos oder digitalisierte Kunstwerke als Screensaver anzeigt.


Das Design des KDL-32E5500 ist außergewöhnlich. Allerdings möchte sicher nicht jeder so einen auffälligen Fernseher in sein Wohnzimmer stellen.

Dabei greift der Fernseher nicht nur auf Daten von USB-Speichermedien zu. Zusätzlich beherrscht er DLNA-Netzwerkstreaming sowie das Abrufen von Inhalten aus dem Internet. Neben Fotos gibt das Gerät auch eine große Anzahl von Musik- und Video-Dateiformaten wieder.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Bravia KDL-32E5500: teures Designerstück

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *