Canon EOS 7D: Ein erster Blick auf die 18-Megapixel-Spiegelreflexkamera

18 Megapixel auf einem APS-C-Sensor – ergibt das Sinn? Canon sagt ja – und bringt die EOS 7D mit einem entsprechenden Chip auf den Markt. Nikon ist anderer Meinung und stattet den direkten Konkurrenten D300s mit „nur“ 12 Millionen Bildpunkten aus. Wir haben uns die EOS 7D auf der IFA in Berlin angesehen und mit einem Canon-Mitarbeiter über die Kamera gesprochen.

[legacyvideo id=88072416]

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Canon EOS 7D: Ein erster Blick auf die 18-Megapixel-Spiegelreflexkamera

  • Am 21. Mai 2010 um 23:30 von H. - J. Severin

    Video Canon EOS 7D
    Dieses Video kann mich nicht zum Kauf dieser Kamera verleiten, wichtige Infos kommen nicht rüber.

    • Am 25. Mai 2010 um 20:10 von Stefan Möllenhoff

      AW: Video Canon EOS 7D
      Hallo,

      mit dem Video wollten wir auch niemanden zum Kauf bewegen, sondern lediglich einen frühen Ausblick auf die Kamera gewähren. Zum Zeitpunkt des Drehs war die EOS 7D noch nicht im Handel erhältlich, und wir hatten die DSLR lediglich ein paar Minuten in den Händen.

      Beste Grüße,
      Stefan Möllenhoff

    • Am 16. August 2010 um 16:00 von Nyman,Uli

      AW: Video Canon EOS 7D
      Na Hallo,das Video soll bestimmt keinen zum Kauf verleiten.Ich verstehe es als eine Produktvorstellung.Kurz und informativ zum Neugierigmachen.Ergänzend kann man viele Testzberichte studieren und seit März habe ich eine 7D.
      Sie begeistert mich total.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *