IFA 2009: Philips präsentiert Net-TV-Fernseher mit Webbrowser

Mit NetTV stellt Philips auf der IFA 2009 in Berlin eine Lösung vor, die das Internet auf den Fernsehschirm bringt. Das System greift mittels Webbrowser auf Online-Inhalte wie Youtube, Ebay oder Wetterberichte zu. Dabei ist es nicht – wie andere Lösungen – an bestimmte Dienste gebunden. Anbieter wie Bild, Kicker oder Kino.de haben spezielle Webseiten, deren Navigation perfekt an die Menüführung der Geräte angepasst ist, aber NetTV erlaubt darüber hinaus das Abrufen von beliebigen Seiten. Wir haben uns NetTV genauer angesehen.

[legacyvideo id=88072414]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA 2009: Philips präsentiert Net-TV-Fernseher mit Webbrowser

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *