USB-Video-Grabber bei Lidl für 30 Euro

Silvercrest USB-Video-Grabber
Lidl verkauft diese Woche über seinen Online-Shop einen USB-Video-Grabber der Marke Silvercrest für knapp 30 Euro – solange der Vorrat reicht. Verglichen mit ähnlichen Angeboten sparen Käufer circa zehn Euro.

ausführliche Produktbeschreibung

Verkäufer: Lidl
Preis: 30 Euro
Sie sparen: 10 Euro

Pro: alle notwendigen Kabel und Scart-Adapter im Lieferumfang, Stromversorgung per USB

Contra: keine Angabe zur Video-Auflösung

Hersteller Silvercrest
Produkt USB-Video-Grabber
Preis 30 Euro
Kompatibilität Videorekorder, Satelliten-Receiver, Camcorder und andere Quellgeräte mit Composite-Video- oder S-Video-Ausgang
Software Cyberlink PowerDirector OEM
Schnittstellen USB, Composite Video, S-Video, Stereo-Audio-Eingang (Cinch)
Stromversorgung per USB, daher kein Netzteil notwendig
Mafle (B x H x T) 30 x 11 x 73 mm
Lieferumfang USB-Video-Grabber, AV-Anschlussadapter, S-Video-Kabel, Cinch-Video-Kabel, Stereo-Audio-Kabel, Scart-Adapter, USB-Anschlusskabel, Treiber-CD, Videobearbeitungssoftware, Bedienungsanleitung
Garantie 3 Jahre

Neueste Kommentare 

21 Kommentare zu USB-Video-Grabber bei Lidl für 30 Euro

  • Am 17. Dezember 2009 um 21:34 von Tobias Kahle

    Video Auflösung
    Habe Heute den VideoGrabber von Lidl gekauft.

    Im "Handbuch" steht:
    Videoformat MPEG 720×576 Pixel.

    Hoffe das hilft…:

    • Am 25. Dezember 2009 um 14:02 von stulli

      AW: Video Auflösung
      ich hab ihn mir auch geholt, benutze ihn für meinen HI8 Camcorder.
      Leider ist das video am ende nicht garde flüssig, es ruckelt

  • Am 4. Januar 2010 um 18:56 von Helbling

    Sauerrei
    Habe mir das Teil gekauft und bekomme bei meine eigene Videos das diese Kopiergeschutz sind,eine grosse sauerei

  • Am 4. Februar 2010 um 01:06 von colak safak

    key code
    es akzeptiert nicht den key code der auf der cd hüle steht , kann nicht in die soft ware rein

    • Am 4. Februar 2010 um 10:56 von Daniel Schraeder

      AW: key code
      Hallo,

      bitte wenden Sie sich an den Support des Herstellers. Alle nötigen Angaben finden Sie hier:
      http://www.mysilvercrest.de/

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder

    • Am 11. Februar 2010 um 13:31 von Finsterle Hans

      AW: key code
      Habe leider das gleiche Problem,wenn Sie eine Lösung haben teilen Sie mir diese mit.
      Danke Hans Finsterle

      • Am 15. Januar 2011 um 10:20 von Leischner

        AW: AW: key code
        Groß und klein schreibung muss beachtet werden hatte erst alles klein ging nicht dann alles groß geschrieben und IO

  • Am 9. Februar 2010 um 17:01 von hasawe

    Treiber
    habe mir auch das teilchen gekauft.
    wird bei meinem pc aber nicht als usb erkannt fehlermeldung …. unbeanntes gerät
    werde es wohl umtauschen

  • Am 11. März 2010 um 13:32 von Freak

    Zufrieden
    Also ich kann nicht klagen. Bei mir funzt das Teil incl. Software ohne weiteres.

    • Am 30. Oktober 2010 um 17:23 von Angie

      AW: Zufrieden
      Habe mir das Teil auch gekauft, um damit alte VHS Videos auf DVD zu überspielen. Allerdings fehlt bei der Aufzeichnung der Ton, obwohl alle Lautsprecher eingeschaltet sind…Kann mir da jemand weiterhelfen??

      • Am 2. November 2010 um 13:37 von Pascal Poschenrieder

        AW: AW: Zufrieden
        Hallo Angie,

        bitte wenden Sie sich an den Hersteller. Wir können dieses Problem aufgrund einer fehlenden Hardwarebeschreibung nicht aufklären.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Pascal Poschenrieder, CNET.de

    • Am 8. März 2014 um 19:55 von Gustav Kroboth

      Habe leider die Hülle von der Software verloren und keinen key code mehr zur Verfügung. Kannst Du mir deinen zusenden. MfG G.Kroboth

  • Am 21. September 2010 um 19:47 von Jens

    _video_grabber_bei_lidl_fuer_30_euro.htm
    Hallo und mal Hilfe gerufen.
    Hab mir den Video Grabber gekauft um Filme von meiner Videocamera Sony mit Video 8 auf Pc zu bringen.
    Nun mein Problem.Softwar mit CD runtergeladen Grabber verbunden mit Camera(aber nur gelben Cinch) andere passen nicht und nichts funktioniert.
    Was kann ich tun.?????

    • Am 5. Oktober 2010 um 10:48 von KCL

      AW: _video_grabber_bei_lidl_fuer_30_euro.htm
      Hallo,
      1) CD-key: Es ist scheinbar wichtig, Grossbuchstaben auch als solche einzugeben! Ist aufwendig, hat aber bei mir funktioniert
      2) Einstellungen: habe auch einen älteren Sony Hi8 Camcorder angechlossen. Nach langem "rumtuefteln" habe ich auch einige MPEG2 herstellen können. Es ist wichtig, ERST die Treiber von der CD zu installieren, dann die Software "PowerDirector" und dann erst den USB-Stick (Video-Grabber) in den USB port zu stecken. Dann wird der Treiber auch direkt erkannt. Wichtig: Nur USB 2.0 funktioniert. Alte USB-Ports nicht…
      3) Aufzeichnung: Die Einstellungen rechts unten bei Power-Director sind wichtig: Hier musst Du einstellen, ob Du "Composite" (gelbe Stecker) oder "S-Video" (Runder schw. Stecker) benutzt. Dann ist auch wichtig, dass Du bei Audio dort Deine Soundkarte einstllst, sonst hast Du zwar Bilder, aber keinen Sound.
      4) Mein Problem: Ich habe bei S-Video eine Versatz beim Audio von ca. 2 Sekunden. D.h. S-Video konvertiert langsamer als Audio über meine Soundkarte. Composite funktioniert auch, – ich hatte aber den Eindruck, das die Qualität etwas schlechter ist..

      • Am 23. Dezember 2010 um 12:48 von Antje

        AW: AW: _video_grabber_bei_lidl_fuer_30_euro.htm
        Zu Pkt 3 Ich finde keine Menüpunkt einstellungen wo ich dies einstellen kann.

        Überhaupt wird der Grabber beim Anstecken an USB erkannt und nach paar Sekunden ist er wieder verschwunden, und es starten nichts von alleine.

        Was kann man tun?

        • Am 31. Dezember 2010 um 14:07 von Pascal Poschenrieder

          AW: AW: AW: _video_grabber_bei_lidl_fuer_30_euro.htm
          Hallo Antje,

          versuchen Sie es einmal mit einem anderen USB-Port. Eventuell bricht die Stromversorgung an dem von Ihnen genutzten Port zusammen, da dieser nicht stark genug ist.

          Mit freundlichen Grüßen,
          Pascal Poschenrieder, CNET.de

          • Am 19. Januar 2014 um 14:44 von Laszlo Antal

            Hallo,ich brauche hilfe wegen ich habe mein pc getauscht und finde ich nicht mehr den cd hulle mit key code fuer Power director softwer und leider kann ich nicht starten

            Danke Laszlo

    • Am 5. Oktober 2010 um 17:39 von Pascal Poschenrieder

      AW: _video_grabber_bei_lidl_fuer_30_euro.htm
      Hallo Jens,

      haben Sie bereits im Handbuch nachgelesen? Eigentlich sollte das Gerät problemlos funktionieren. Welche Ausgänge besitzt Ihre Kamera?

      Mit freundlichen Grüßen,
      Pascal Poschenrieder, CNET.de

  • Am 5. Oktober 2010 um 10:42 von KCL

    Einige Antworten
    Hallo,
    1) CD-key: Es ist scheinbar wichtig, Grossbuchstaben auch als solche einzugeben! Ist aufwendig, hat aber bei mir funktioniert
    2) Einstellungen: habe auch einen älteren Sony Hi8 Camcorder angechlossen. Nach langem "rumtuefteln" habe ich auch einige MPEG2 herstellen können. Es ist wichtig, ERST die Treiber von der CD zu installieren, dann die Software "PowerDirector" und dann erst den USB-Stick (Video-Grabber) in den USB port zu stecken. Dann wird der Treiber auch direkt erkannt. Wichtig: Nur USB 2.0 funktioniert. Alte USB-Ports nicht…
    3) Aufzeichnung: Die Einstellungen rechts unten bei Power-Director sind wichtig: Hier musst Du einstellen, ob Du "Composite" (gelbe Stecker) oder "S-Video" (Runder schw. Stecker) benutzt. Dann ist auch wichtig, dass Du bei Audio dort Deine Soundkarte einstllst, sonst hast Du zwar Bilder, aber keinen Sound.
    4) Mein Problem: Ich habe bei S-Video eine Versatz beim Audio von ca. 2 Sekunden. D.h. S-Video konvertiert langsamer als Audio über meine Soundkarte. Composite funktioniert auch, – ich hatte aber den Eindruck, das die Qualität etwas schlechter ist..

    • Am 15. Januar 2011 um 10:26 von Leischner

      AW: Einige Antworten
      die quali ist eindeutig die selbe egal ob gelb oder s-video aber und ton hat auch zum bild hin aber bei mir ruckt das bild manch man. dachte erst es liegt an win7 64bit aber unter XP 32bit S-Pack3 geht es auch nicht besser

      • Am 9. Januar 2012 um 16:36 von Katja

        AW: AW: Einige Antworten
        Hallo
        Ich habe mir ebenfalls den Video Grabber gekauft um meine alten Videos damit zu überspielen. Ich habe Windows Xp auf dem laptop. Der Grabber wird erkannt und das Programm startet auch, aber es wird kein Bild oder Ton angezeigt. Er versucht jedes mal nur 2Kb aufzunehmen und hört dann von alleine auf. Es sind aber über 30Gb auf der Festplatte frei. Der angegebene Support des Herstellers(laut Programm) existiert nicht . Kann mir jemand helfen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *