Das beste Windows-Handy aller Zeiten zu bauen, heißt noch nicht viel. Denn das Microsoft-Betriebssystem hat schwer zu kämpfen gegen die Konkurrenz von Google und Apple, wirkt inzwischen veraltet und hinkt technisch hinterher. So unterstützt die neueste Version 6.5 immer noch keine modernen, kapazitiven Touchscreen-Displays im iPhone-Stil und ist somit nicht in der Lage, die coolen Multitouch-Gesten zu erkennen. Doch was ist das? HTCs neues Spitzenmodell HD2 kommt doch tatsächlich mit Echtglasdisplay, Multitouch, Kompass und anderen Feinheiten, die Windows-Phones bislang vorenthalten blieben.

Wie das geht? HTC hat Windows Mobile aufgebohrt. Die Taiwaner haben darin ja schon Erfahrung, schließlich setzen sie ihr TouchFLO genanntes User-Interface (das jetzt übrigens Sense heißt, aber noch genauso aussieht) seit Jahren über den schnöden Windows-Homescreen. Und das machen sie inzwischen so schön, dass einem fast vor Freude die Augen feucht werden, wenn das HD2 nur einen Ausblick auf das Wetter gibt.

Wahnsinniger Touchscreen

Technik wird immer kleiner. Das gilt auch für Handys – die frühen Modelle waren gigantische Schinken im Autobatterieformat, mit kabelgebundenem Telefonhörer und Auszieh-Antenne. Inzwischen passt ein Mobiltelefon schon in die Armbanduhr. HTC stellt sich offensichtlich dennoch gegen den Trend, denn das HD2 überragt sie alle: Sein 4,3 Zoll großes Display ist 0,2 Zoll größer als das des bisherigen Spitzenreiters TG01 und ganze 0,8 Zoll größer als die iPhone-Anzeige. Das klingt nicht gerade taschenfreundlich – aber wir können Entwarnung geben. Mit 6,7 mal 12,1 Zentimetern und einer Bauhöhe von gerade einmal 11 Millimetern ist das HTC-Flaggschiff nur unwesentlich größer als das iPhone und ein gutes Stück kleiner als das TG01. Damit passt es tatsächlich noch in die Tasche. Wenn sie nicht all zu klein ist. Und man sollte tunlichst daran denken, das Handy vorm Hinsetzen aus der Gesäßtasche zu ziehen.

Im praktischen Einsatz verlieben wir uns sofort in das riesige Display. Surfen im Web und Ansehen von Fotos und Videos ist einfach genial – da werden selbst überzeugte iPhone-Nutzer neidisch. Doch leider macht das Betriebssystem des HD2 dem Spaß immer mal wieder einen Strich durch die Rechnung. Obwohl sich mit der Version 6.5 einiges verbessert hat, kommt man immer wieder an Punkte, die einfach für die Bedienung mit dem Stift entwickelt wurden. Und zwar vor Jahren. Da der kapazitive Touchscreen schon rein aus technischen Gründen nicht in der Lage ist, mit einem Stylus umzugehen, scheint die große Anzeige nicht nur sexy, sondern auch dringend notwendig zu sein. So geraten selbst kleine Links in den Dialogen zu Netzwerkeinstellungen & Co. groß genug, um sie mit dem Finger erwischen zu können. Anders ausgedrückt: Aus der Not wird eine Tugend.

Im Vergleich zu allen anderen Windows-Handys fällt vor allem die Echtglasscheibe auf, die die Front dominiert. Wo bei resistiven Touchscreens immer eine etwas billig wirkende Plastikfolie zu sehen ist, gibt es hier ein kristallklares Bild mit leuchtenden Farben. Dass man die Anzeige nur sanft berühren muss anstatt sie zu drücken, ist da nur ein weiterer, positiver Effekt. Dazu passt auch die HTC-eigene Oberfläche perfekt. Ein Slider im unteren Bereich holt verschiedene Funktionen, etwa Twitter-Client, E-Mail-Reader, Browser, Mediaplayer oder Foto-Ansicht in den Vordergrund – und das ganze extrem flott. Dazu gibt es dann attraktive Animationen, etwa einen Scheibenwischer, der bei der regnerischen Wettervorhersage kleine Tropfen von der Anzeige wischt, oder Wolken, die den kompletten Bildschirm bedecken.

Neueste Kommentare 

53 Kommentare zu Schon im Test: HTC HD2 – das beste Windows-Phone aller Zeiten

  • Am 11. November 2009 um 19:46 von HTC

    Iphone besser als HTC ? "HAHA" =)
    App-Store nicht konkurrenzfähig, teuer, scharfe Kanten auf der Rückseite, LOL Irgendwas getrunken ? "Teuer. Iphone 3GS kostet 699 "Wohlgemerkt das kleinste". Mit dem HTC bekommt man mehr Hardware fürs Geld als beim Iphone. Scharfe Kanten WO ? Appstore nicht Konkurenzfähig? Warum wer behauptet das. Wette das 2010 Windows Marktplace größer ist als beim Iphone. Der Appstore hat auch mal klein Angefangen. Homescreen Widgets nicht zu Marktplace Widgets kompatibel, update kommt. Naja Cnet waren ja immer Iphone fans oder Appel schmiert euch =)

  • Am 11. November 2009 um 20:29 von Daniel Schraeder

    Re: Iphone besser als HTC ? "HAHA" =)
    Hallo,

    dass das iPhone noch teurer ist, macht das HD2 ja nicht zu einem Schnäppchen – es gibt Handys für 30 Euro und Smartphones für 200. Da kosten iPhone und HD2 gleich mal das Dreifache.

    Die scharfen Kanten sind an dem Metallrahmen um die Linse der Kamera zu erfühlen.

    Der Windows Marketplace ist Stand heute nicht konkurrenzfähig. Der App Store von Apple listet inzwischen über 100.000 Programme, der von Microsoft ist gerade einmal zweistellig. Wenn das im nächsten Jahr anders sein sollte, werden wir das bei künftigen Testberichten berücksichtigen.

    Sollte es ein Update geben, dass die Marketplace-Widgets in die HTC-Oberfläche einbindet, werden wir auch das berücksichtigen. Mit der aktuellen Firmware-Version und einem Seriengerät klappt das nicht.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 11. November 2009 um 21:22 von Mr. Geforce

    Test-Kritik
    Nun ja also ich bin echt beeindruckt von dem Handy bzw. Smartphone, den
    Test finde ich eher so lala vor allem die hier als "coolen" Multitouch Gesten finde ich mal als zu sehr vom Iphone begeistert, ich bin aber auch nicht so auf Multitouch aus wie viele andere.

    Die negativ Punkte sind meiner Meinung nach teilweise komisch, allen voran zu teuer.
    Es ist halt ein Handy das einen gewissen Wert hat den man auch bezahlen muss.
    Ich geh ja auch nicht zum Ferrari-Verkäufer und sage das ist mir aber zu teuer, gute Technik hat seinen Preis (sowohl HD2 als auch Iphone)und alles was mehr als 0 Euro kostet könnte man als zu teuuer abstempeln. Deshalb würde ich diesen Punkt weglassen.

    Die Kritikpunkte Marketplace-Widgets und App-Store würde ich eher in den Hintergrund stellen da man einfach den Marktplatz auf den Homescreen legen kann und dadurch auch schnell darauf Zugriff hat. So muss nicht jede Anwendung auch einen Tab in der Sense-Oberfläche haben. Der App-Store hat auch mal klein angefangen und deshalb wird auch der Marktplatz von Microsoft nicht gleich mit 100000 Programmen starten. Man sollte deshalb nicht gleich zuviel erwarten.

    Diese beiden Kritikpunkte würde ich deshalb nicht im Fazit nennen bzw. nur im test ansprechen.

    Die scharfen Kanten kann ich nicht beurteilen da ich noch kein HD2 in der Hand haben durfte.

    Zu den Software-Schwächen von Windows Mobile kann ich teilweise zustimmen, wobei ich auch sagen muss das einiges durch die Entwicklung von 6.1 auf 6.5 verbessert wurde. So könnte man aber auch genauso gut Windows Mobile als Positiven Punkt nennen, da man zumidest als Windows-Nutzer ein einfach Synchronisation bekommt und das System noch weitere Vorteile hat.

    Ausser das ich nicht mit den Kritikpunkten von euch übereinstimme habt ihr einen netten Test gemacht.

    Mr. Geforce

  • Am 11. November 2009 um 22:48 von RE

    ReRe: Iphone besser als HTC ? "HAHA" =)
    Hallo,
    da haben sie mich wohl falsch versantanden. Da sie ja in ihrem Testbericht relativ oft vergleiche mit dem Iphone machen habe ich mal einen "Relativen" vergleich mit dem Iphone gemacht bzw dem Testbericht von euch. Dort wird nicht als Negativen Kritikpunkt angegeben das das Iphone Teuer ist und beim Billigeren HTC wir Teuer als NEgativen Punkt angegeben. Der sinn darin ist ja wohl gleich null. "Scharfe Kanten". Weiß ja nicht ob das an mir liegt das wenn man denn Ganzen Tag mit Metall arbeitet diese Kanten als Relativ sanft empfinde. Wie hat der Appel mit seinem ersten Ipod angefangen ? Wie klein war der Appstore in denn Ersten wochen. Windows Marktplace kommt gerade erst gerade raus. Mit dem HTC gibt es viele viele viele Optionen die man Später mit Spielen oder anderen Programme einbinden kann. Vllt sollten sie das mit dem Preis mal Editieren. Und vllt auch reinschreiben das Windows Marktplace noch im Jugendalter steckt.
    MFG Sebastian

  • Am 12. November 2009 um 10:33 von Hansy

    Apps
    Wie vor kurzem öffentlich gemacht wurde werden mind. 80% der im Apple-Apps-Store erhältlichen Programme sehr wenig bzw gar nicht genutzt bzw gekauft.

    Größe hat nichts mit Qualität zu tun.

    Die Frage ist für was ich ein Handy überwiegend nutze.

    Klar ist Iphone Intuitiver, aber ich glaube nicht das jeder Nuter eines Iphones sich in die abgründe aller Möglickeiten hineinarbeitet.

    Die meisten Iphone Nutzer sind auf Lifestyle aus und somit kein Vernunftkäufer.

    Vielleicht sollte man öfter mal auf die Abhängikeit hinweisen die man eingeht bei einem Iphone. Auch davon ausgehen das Apple Kundenprofile anlegt. Und wer weiss auch weitergibt?

  • Am 13. November 2009 um 11:29 von Daniel Schraeder

    Kritik am Testbericht
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Meinungen und die konstruktiven Kritiken. Ich habe nun beim Testbericht des iPhone 3G S auch explizit den Punkt „teuer“ unter „Was uns nicht gefällt“ aufgenommen und den Test des HD2 ergänzt um den Hinweis, dass der Windows-Marketplace noch in den Kinderschuhen steckt.

    100.000 iPhone-Apps, von denen 80% uninteressant sind, sind immer noch fast 20.000 mehr, als es bei Microsoft derzeit überhaupt gibt 😉 Aber wie gesagt: Kommt Zeit, kommt Rat – wenn sich in diesem Bereich etwas ändert, werden wir das selbstverständlich berücksichtigen.

    Mehr zum Thema gibt es übrigens auch in unserem Beitrag Android, Windows Mobile & Co: Betriebssysteme für Touchscreen-Smartphones im Vergleich

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 14. November 2009 um 14:32 von Bender

    Wetterdienst
    Guten Tag,

    eine kurze Frage zu der Wetter-Applikation auf dem Startbildschirm des HD2. Ist es dafür eigentlich nötig eine Internetverbindung aufzubauen oder werden die Informationen über das Wetter auf andere Weise beschafft?

    Beste Grüße

    Bender

  • Am 15. November 2009 um 10:44 von ME

    Nicht das finale Rom beim Test
    Ein schöner Testbericht.
    Vorallem auch ein sehr früher, was natürlich alle freut, die jetzt schon Infos wollen.

    Allerdings war bei eurem Test noch nicht das finale Rom installiert mit dem neusten WM6.5 Build. Abhandlungen über den Close Button sind somit hinfällig.

  • Am 15. November 2009 um 23:58 von Alexander Römmler

    Meinung
    Also ich finde den Test schon gut, weil ich es gut finde, dass die vermeindlichen Kritikpunkte genannt werden und das Handy nicht himmelhochjauchzend gelobt wird.
    Da mich die Negativpunkte aber so wie die anderen nicht stören, bzw. ich diese nicht als Negativ erachte, gefällt mir das Handy umso besser.

    Zum Marketplace möchte ich nochmal erwähnen:
    Es mag zwar sein, dass es schöner und besser ist, seine Software über ein dafür gemachtes Portal zu bekommen, aber vor dem App-Store hab ich auf meinem PDA mit WinMob 2003 glaub ich, die Programme nach alter Manier installiert.
    Ist das denn sooo schlimm???
    Ich will dieses Handy haben, weil ich es als "kleinen Computer" nutzen kann und es wirklich "Alles" für Windows Mobile gibt.
    Beim Iphone ging vor dem Appstore gar nix.

    Mit dem Punkt teuer muss ich auch widersprechen:
    Ich muss die Maßstäbe an vergleichbare Produkte messen und dahin gehend ist das HD2 schon fast ein Schnäppchen. Ähnlich dem Ferrari Beispiel.
    Hier bekomme ich einfach mal viel mehr Technik.

    Eine Update Möglichkeit auf WinMob 7 fänd ich natürlich cool, aber nicht wenn dann die schöne Sense-Oberfläche darunter leidet, es sei denn, es kommt noch ne bessere mit Windows.

    Ansonsten wünsche ich mir in Zukunft von dem Smartphone, dass der Marketplace besser wird, der Kompass bei Google Maps unterstützt wird, ich über meine Uni ein WinMob 6.5 SDK bekomme und am liebsten, dass jemand einen Iphone-App-Emulator für das HD 2 schreibt 😉

    Dann wäre es das perfekte Handy und würde 50% meines Gehirns ersetzen. Dann hätte ich mehr Zeit für anderes.

  • Am 16. November 2009 um 14:24 von Hutze

    Updatefähigkeit
    Erst einmal müssen alle Tests von irgendwelchen Produkten immer mit Vorsicht betrachtet werden ( Abhängigkeiten, Emutionen,Tagesverfassungen etc. ). Sebst solche Dinge wie "scharfe" Kanten werden von anderen vielleicht als " Fingerschmeichelei" tituliert. Noch wichtiger erscheint mir die Zukunftsfähigkeit des HD 2 zu sein. Denn Win Mob 7 wird kommen und dann – hoffentlich – mit einem Paukenschlag. Daher sehe ich es als wichtig an, bei einem ca. Preis von 600 €, wie es um die Update-Fähigkeit bestellt ist.
    Wünschenswert wäre es, wenn zukünftig mehr Zeit und somit mehr Intensivität in die Tests der Geräte investiert werden würde – mehr Qualität statt Quantität trotz der oben erwähnten Vorsicht! Aber es ist ja so wie mit der Politik: Am Stammtisch wissen wir immer alles besser!

  • Am 16. November 2009 um 15:50 von Daniel Schraeder

    Antworten zu Wetterdienst, ROM und Meinung
    Hallo zusammen,

    @Bender: Der Wetterdienst bezieht seine Daten übers Internet. Steht kein UMTS zur Verfügung, klappt das auch über WLAN.

    @ME: Doch, wir haben das finale, von HTC freigegebene ROM der englischsprachigen Verkaufsversion vorliegen – und hatten das auch schon zum Zeitpunkt des Tests. Ich habe gerade eben nochmal das Gerät zurückgesetzt auf den Werkszustand. Beim ersten Start des Market Place befindet sich der Cancel-Button unten links, beim Download der Market-App befindet er sich rechts, während die Installations-Progressbar durchläuft, gibt es keinen Cancel-Button. Bei der Suche nach Marketplace-Updates steht "Exit" unten rechts, ein "X" oben rechts gibt es nicht. Läuft das Programm, schließt man es mit einem Druck auf das dann erscheinende "X" oben rechts – unsere Beobachtungen beziehen sich also auf die Verkaufsversion. Sobald ich dazu komme, werde ich die inzwischen freigegebene deutsche Firmware in der finalen Version flashen und das auch noch mal ausprobieren – ich gehe aber davon aus, dass es in Bezug auf diesen Punkt keine Unterschiede zur englischsprachigen Version gibt.

    @Alexander: Danke für die aufrichtige Meinung.

    Zum Thema Anwendungen: Natürlich klappt die Installation, wie auch im Beitrag erwähnt, auch ohne Marketplace. Allerdings ist es natürlich deutlich komfortabler, in einer dafür vorgesehenen Oberfläche verschiedene Kategorien nach Apps zu durchstöbern und die Programme dann direkt auf dem Gerät zu installieren, als das ggfs. sogar über den Desktop und Active Sync durchzuführen.

    Zum Thema Preis: Für ca. 300 Euro gibt es mit dem HTC Tatoo bzw. Touch 2 auch Smartphones, die mit UMTS, WLAN, Bluetooth, GPS, Klinkenbuchse & Co. ähnlich ausgestattet sind. Für 600 Euro gibt es beim HD2 also "nur" ein größeres und hochauflösenderes Display mit besserem Touchscreen – der meiner Meinung nach sein Geld wirklich wert ist. Aber das HD2 kostet eben fast das Doppelte, ohne dabei deutlich mehr zu können.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder

  • Am 16. November 2009 um 17:18 von Daniel Schraeder

    Re: Nicht das finale Rom beim Test
    Hallo zusammen,

    ich habe eben das deutsche ROM installiert. Immerhin gibt es nun beim Download des Marketplace zusätzlich zu „Abbrechen“ unten links auch ein „X“ oben rechts. Der folgende Dialog hingegen bietet nur ein „Beenden“ unten rechts, danach, im Programm selbst, findet sich unten rechts „Menü“ – zum Schließen gibt es ein „X“ oben rechts. Die grundlegende Kritik der nicht durchgängigen Bedienung bleibt also auch in der deutschen Verkaufsversion erhalten.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 17. November 2009 um 10:49 von S. Müller

    Meine Meinung
    Also will auch mal meinen Senf dazu geben:

    Ein Duell auf Augenhöhe ziwschen iPhone (=Spaß-/Lifestyle-Handy) und dem neuen HD2 (=Business-Handy) kündigt sich an.

    Sie können gut nebeneinander exisiteren. Weder ist das HD2 ein iPhone-Killer (wozu auch) noch wird das iPhone jemanden überzeugen der mit seinem Handy viel Arbeiten möchte.

    Das HD2 mit WM 6.5 bringt Word, Excel und Powerpoint und die eine uneingeschränkte Möglichkeit des Datenaustauschs mit. (USB-Kabel dran fertig!)
    Problemlose Sync mit Outlook.
    Das iPhone? Ein Word/Excel-App für 16€ (ok nicht die Welt, aber kostet). Datenaustausch? Ohne Worte! Apple ist in dieserm Punkt so schlimm wie es Microsoft noch vor einigen Jahren war, es macht dem User zu viele Vorschriften.
    Also Plus-Punkt fürs HTC mit WM. Auch Android-Handys können da einfach nicht mithalten.

    Appstore vs- Marketplace
    Klarer Sieg für Apple!
    Jedoch…
    …ich nutze WM seit Jahren und hab bisher keine Applikation vermisst bzw. nicht irgendwo herbekommen. Bei mir persönlich sind es TotalCommander, Backup-Software, Navisoftware, 3 Games und ein Mindmanager die den Weg auf meinen MDA gefunden haben. Also für mich ein untergeordneter Punkt.

    Akku?
    Dickes Plus für HTC den da kann ich ihn wechseln, für mich persönlich die größte Schwäche des iPhone.

    Display?
    Plus HTC – Gößere, höhere Auflösung

    Image?
    Da Sieg das iPhone, hoher Stylefaktor (Neidfaktor?)

    Preis?
    Beide sind teuer, aber es wird ja niemand gezwungen. Aber 2 Wochen in der Karibik sind auch teurer als ein Wochenende in Oberfranken.

    Bei mir Siegt das HTC dank der Business-Komponente, bei andern bestimmt das iPhone dank des besseren Funfaktors/Image.

    Mich bestätigte der Test eigentlich in meiner Entscheidung das das HTC HD2 mein nächstes Handy wird.

    Gruß
    Steffen

  • Am 3. Dezember 2009 um 14:49 von bmueller77

    Wer braucht nen Appstore?
    Ich les überall nur: Negativ: Appstore bietet nicht die Vielfalt wie der von Apple…
    Logisch, der MS Appstore hat ja quasi eben erst aufgemacht, während der von Apple seit anderthalb Jahren geöffnet ist.

    Aber es scheint eine Menge Leute zu geben, die meinen Windows Mobile Software kann ich nur im Appstore kriegen.
    Das klingt für mich wie: Ich kann nicht nach xy fahren, weil mein Auto mich ja nicht im Wohnzimmer abholt.

    ÜBERRASCHUNG! Windows Mobile BRAUCHT KEINEN APPSTORE!
    Es gibt zigtausende Apps im Web, Freeware und kommerziell.
    Runterladen, Installieren, Fertig!

  • Am 4. Dezember 2009 um 11:31 von Daniel Schraeder

    Re: Wer braucht nen Appstore?
    Hallo,

    natürlich haben Sie recht – es gibt unzählige Apps außerhalb des Marketplace für Windows Phones. Allerdings hat Apple in der Hinsicht mit seinem App Store nun mal Maßstäbe gesetzt, an denen sich die Konkurrenten nun messen lassen müssen – denn Inkompatibilitäten, unterschiedliche Arten der Installation und Ähnliches gibt es beim iPhone nun mal nicht. So steht’s auch im Fließtext des Testberichts:

    Es gibt haufenweise weitere hervorragende Windows-Mobile-Programme. Doch leider sind sie nicht so leicht zu finden und zu installieren – denn bislang gab es keine gemeinsame Plattform im Stil des Apple App Store, der direkt auf dem Gerät das Auffinden und Herunterladen von Anwendungen ermöglicht. Der von Microsoft gestartete Marketplace ist da schon ein Schritt in die richtige Richtung, aber leider hapert es noch massiv.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 14. Dezember 2009 um 18:03 von udo

    fragen zum HD2
    Halo zusammen
    Bin seit jahren Orbit1 und Orbit2 nutzer.
    Deshalb interessiert es mich wie sich win programme aus dem HD2 nutzen lassen.
    z.b. Total commander ist er ohne stift gut nutzbar?
    Habe TomTom6 mit europa karte beim orbit 2 dazubekommen kann ich die auf dem HD2 installieren oder geht da nur die 7er version?
    SMS schreiben ohne stift klappt das flüssig oder gibt es viele probleme?
    Ich sehe immer nur die qwertz tastatur.Kann man auch wie beim Orbit2 auf Touchtastatur umstellen?die gefällt mir besser.
    Ist die Foto und Video qualität wirklich besser geworden?(ist sowohl beim orbit1 als auch beim orbit2 grausam)
    Ist beim Lieferumfang auch eine Halterung fürs Auto mit Ladekabel dabei?
    Danke im vorraus für eure antworten
    gruß udo

  • Am 15. Dezember 2009 um 10:43 von Daniel Schraeder

    Re: fragen zum HD2
    Hallo Udo,

    Total Commander habe ich nicht ausprobiert. Das Display ist allerdings wirklich groß – und in der Praxis hatte ich auch bei den Windows-Einstellungsdialogen, die bei kleineren Smartphones wirklich nicht mehr mit dem Finger bedienbar sind, keine Probleme.

    TomTom 6 läuft grundsätzlich unter Windows Mobile 6.5. Ausprobiert habe ich es nicht, aber theoretisch sollte es klappen.

    An die virtuelle Tastatur gewöhnt man sich schnell. Wir hatten beim Tippen keine Probleme. Alternativ zum QWERTZ-Layout lässt sich auch die klassische Handy-Tastatur sowie eine Doppelbelegung im Stil des Blackberry Pearl einstellen.

    Die Bildqualität hat meiner Beobachtung nach etwas zugenommen, Foto- und Videoaufnahmen sind allerdings traditionell keine Stärke von HTC.

    Beim Lieferumfang unseres Testgeräts waren weder KFZ-Ladekabel noch -Halterung dabei. Eventuell sieht das bei einem gebrandeten Handy vom Netzbetreiber anders aus.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 7. Januar 2010 um 22:19 von Solonik

    Navigation HTC HD 2
    Hi leute, habe kurze frage: Braucht man Internetverbindung für Navigation bei HTC (abgesehen von den ganzen Stauumfahrung usw.) oder funktionert es wie bei normalen navigation????? Danke voraus…

  • Am 8. Januar 2010 um 21:51 von Daniel Schraeder

    Re: Navigation HTC HD 2
    Hallo Solonik,

    das hängt von der eingesetzten Navi-Software ab. Wenn ein Navigationsprogramm mit On-Board-Routenberechnung zum Einsatz kommt und das Kartenmaterial auf der Speicherkarte abgelegt ist, ist eine Internetverbindung nicht nötig – oder nur für Zusatzfunktionen wie Verkehrsmeldungen oder POI-Suche.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 16. Januar 2010 um 15:48 von Kai

    Zukunftsfähigkeit
    Hallo ! Vielleicht dumm gefragt, aber: kommt in absehbarer Zeit ein Update auf WinMob 7? Läuft das dann auch auf dem HD2 oder ist am Ende gleich wieder ein neues Hady fälig?
    Ihr schreibt " bis auch der Langsamste die Hände hochehoben hat" bei Fototest….. Wie lange ist den die Auslöseverzogerug in etwa vom "Knopf" drücken bis "Bild eingefangen"?
    Interessierte Grüße

    Kai aus M

    • Am 19. Mai 2010 um 11:45 von Daniel Schraeder

      AW: Zukunftsfähigkeit
      Hallo Kai,

      ein offizielles Statement zum Update auf Windows Phone 7 gibt es nicht. Ich persönlich glaube aber eher nicht daran, da Microsoft an die Hardware der Handys ganz konkrete Anforderungen stellt.

      Leider habe ich kein HD2 mehr hier, deswegen kann ich die Auslöseverzögerung nicht mit der Stoppuhr messen. Aber vielleicht hat ja vielleicht ein anderer Leser Uhr und HD2 griffbereit?

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 18. Januar 2010 um 19:05 von Daniel Schraeder

    Re: Zukunftsfähigkeit
    Hallo Kai,

    in Anbetracht der Tatsache, dass noch nicht einmal feststeht, wann (und ob 😉 ) Windows Mobile 7 herauskommt, können wir hier nur im Kaffeesatz lesen. Ich würde davon ausgehen, dass HTC ein Update veröffentlicht, wenn das Gerät bei Erscheinen von WinMo 7 noch im Fokus steht und noch nicht von weiteren Top-Modellen abgelöst wurde.

    Zur Kameraverzögerung kann ich leider keine genauere Angabe liefern, da wir das Testgerät inzwischen längst an den Hersteller zurückgeschickt haben. Wenn ich in der nächsten Zeit noch einmal ein HD2 in die Finger bekomme, werde ich das aber gerne ausprobieren.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 20. Januar 2010 um 13:44 von Det

    HD2 Branding / Auslöseverzögerung… u.v.a.m.
    Hallo HD2 Fans, ich benutze das HD2 nun seit gut 5 Wochen und bin äußerst zufrieden. Die Auslöseverzögerung ist bei meinem HD2 abhängig von der Zeit bis das gerät "scharf" gestellt hat. Das variiert relativ stark. Bei Portrait Aufnahmen oder Makros ist die Auslöseverzögerung fast Null.
    Übrigens hatte ich zu Anfang auch das Problem mit dem roten Fleck auf den Fotos. Mit dem Kamera-Update ist diese Eigenart fast föllig verschwunden.

    Ich wollte nun die Firmware aktualisieren und bekam die Meldung das mein Gerät nicht geeignet ist. Von HTC bekam ich die Auskunft das mein HD2 ein Telecom-Branding hat und die Firmware nur mit einem von der Telecom bereitgestellten Update aktualisiert werden kann.
    Hat jemand schon etwas ähnliches erlebt ?
    Mein HTC HD2 habe ich als Simlook und Brandingfreies für Europa produziertes Gerät gekauft.
    Woran kann ich erkennen das ich ein Telecom-Gerät besitze ?
    Auf dem Gerät selber ist nur der HTC Schriftzug.
    Im ROM finde ich auch keinen Hinweis… gibt es da einen Trick ?

    Der Vergleich iPhone 3GSe mit dem HD2 sollte sehr individuell gesehen werden. Mein Kollege hat ein iPhone und ist/war bisher damit auch zufrieden. Als wir uns zusammengesetzt haben und beide Geräte verglichen haben stellt sich aber ein Trend zum HD2 ein. Wie gesagt sehr individuell.
    Wer bereit ist 620,- Euro (so viel habe ich gezahlt) auszugeben, der will mit dem Gerät arbeiten und es muss funktionieren. Mein HD2 funktioniert und ich arbeite sehr effektiv damit. Egal ob mit Office-Dateien oder im Internet im Cloud, alles läuft ausgesprochen flüssig. Und das wird dem Windows-Phone auch den entsprechenden Erfolg bringen. Was auf dem PC an Daten erstellt wird kann auf dem HD2 geladen und mitgenommen werden. Umfangreichere Projekte liegen im Cloud und werden dort mit dem HD2 abgerufen.
    Das funktioniert mit den iPhone nicht so ohne weiteres (sagt mein Kollege).

    Für unterwegs oder in den Pausen hat man mit dem HD2 (entsprechend große Speicherkarte vorausgesetzt) sein persönliches Entertainmentgerät dabei. Egal ob Musik, Radio (könnte besser sein), Games oder Video… alles dabei.
    Mit dem persönlch favorisierten (Kabel gebundenen) Kopfhörer hat man dank 3,5mm Klinke auch seinen lieblingssound mit dabei.

    Zum laden habe ich mir ein Cradle gekauft. Hier fällt auf das die Stabilität der Steckverbindung bzw. der Kontakte evtl. zu filegran ausgelegt ist. Bei einer täglichen Ladefrequenz (der Akku hält gerade mal einen Tag) sehe ich einen defekt vorprogrammiert.

    Lieferumfang… entäuschend. Kein Cradle/Ladestation. Keine Tasche… noch nicht mal eine Filzhülle. Kein Pflegeset (Microfasertuch), kein Handbuch… also quasi nur das was zum Betrieb nötig ist.
    Bei dem Preis echt entäuschend.

    Die HTC Webseite finde ich ansprechend und die Updates lassen sich schnell finden. Mittlerweile sind zum Teil Anleitungen und/oder Infos auch in deutsch eingepflegt so dass jeder Nutzer in der lage sein sollte sein benötigtes Update zu installieren.

    Zukünftig wünsche ich mir eine Funktion die die Firmware automatisch aktualisiert.
    Im Notebook und im Netbookbereich ist das bei einigen Firmen schon seit Jahren Standart.

    Cu Det :o)

  • Am 20. Januar 2010 um 14:09 von Det

    und noch etwas…
    …die "scharfen" Kanten auf der Rückseite finde ich nicht so scharf. Mich stört vielmehr das die Optik nicht geschützt ist. Meistens ist ein Fingerabdruck auf der Linse wenn man einen Schnappschuss machen möchte und wundert sich über die schlechte Bildqualität.

    Cu det :o)

  • Am 24. Februar 2010 um 19:47 von Cahan

    Iphone und HTC HD2
    oh gott solche dummen gründe was nicht gefällt hab ich nie gehört , einfach nur drittklassik.Meiner meinung nach kann Iphone HTC Leo nicht das Wasser reichen,wow Iphone hat soviele apps wenn ich diese ganzen dumme unnützigen Apps kaufe geb ich ja gleich noch ein Iphone aus.
    Lieber wenige Apps und nutzvoll statt wie bei Iphone ein App wo Kotze dargestellt wird HTC hat mehr grips im Gehirn das sie sich mit so einem Kinderkram abgeben und ich finde es gut das HTC nicht Iphone nachahmt sonst würde ich dieses Handy nicht kaufen ich könnte mir zurzeit kein besseres Handy vorstellen und erst recht nicht nachdem ich gesehn hab das der kommende Iphone 4 (O.S) 5 MP Kamera und sonst nicht neues hat.
    Es ist nur ein Kulthandy sonst nützlos verstehe nicht wie man angst haben kann das ihre Apps weitergeschickt werden per Bluetooth und es eingrenzen 3GS schaffte 516 MGhz HTC Leo gleich 1Ghz Snapdragon, was soll an Iphone besser sein.
    HTC algemein eine gewöhnungssache, Iphone eher ein spielzeug.

  • Am 24. Februar 2010 um 19:50 von Cahan

    Re
    sry für rechtsschreibfehler bisschen schnell geschrieben ;D

    MfG Cahan

  • Am 4. März 2010 um 00:48 von Lillo Cardone

    Business Handy
    Hey Leute ,

    Ich bin dabei mir eins dieser Händys zu holen (htc vs Iphone )

    da ich sehr gewissenhaft bin in solchen dingen habe ich heute etwa 25 händler angerufen . mann Kann sagen das sie alle samt der selben meinung waren sie verglichen Ferrari mit Porsche gemeint war das der HTC der Ferrarie sei und posche der Iphone.

    dann habe ich einiger meiner freunde angerufen 4 davon haben Iphone 2 davon haben den HTC HD 2 nunja am ende kamm dabei raus wenn man ein business Händy haben mochte so wie ich beruflich bedingt dann ist es defenetiv Dieser HTC HD2

    Hochachtungsvoll

  • Am 5. März 2010 um 01:16 von Laszlo

    Iphone getauscht gegen HTC HD2
    Hallo an alle,

    also ich habe mir ein Iphone 3GS 16GB gekauft und es ca. 3Wochen getestet. Was ich toll finde ist: Optik , Benutzeroberfläche, relativ Einfach zum Bedienen! was aber auch gleichzeitig die überleitung zum Negativen teil kommt. Dieses Gerät ist schlichtweg aus meiner Persönlicher sicht schrott! Einfach zu bedienen , weil man nichts einstellen kann, alles vor konfiguriert. Bluetooth dient nur zum Headset und Freisprecheinrichtung. entweder man hat Bluetooth oder nicht, Mobiles Internet kann man nur durch ein zusätzliches Programm deaktivieren. Bei einem Normalne Tag mit etwas Telefonieren , SMS, eMailen , Spielen, muß abends geladen werden. Gerät nicht zu empfehlen! Habe mir anschl. HTC HD2 geholt, Akkuzeit wesentlich länger , bei gleicher benutzung hält er den 2.Tag gut durch. daten lassen sich bequem über den Explorer am PC verschieben oder per Bluetooth, als Wlan Router auch einrichtbar. Darstellung von Bidlern toll, Gerät liegt gut in der Hand und ist nach ein bischen eingewöhnungszeit um einiges interessanter wie Iphone. Zum Test muß ich sagen:
    1. Das Gerät ist teuer, da es wirklich schon ab 200€ schon Smartphones gibt, natürlcih nicht mit der Ausstattung.
    2. Appstore im vergleich zu Marketplace ist natürlich um einiges besser und billiger.
    3. Die Kamera umrandung am Gehäuse ist Scharfkantig, auf Lackoberfläche würde ich das Gerät nicht drauf legen.

  • Am 6. März 2010 um 17:10 von SDBY

    HD2
    Hatte das HD2 jetz knapp 2 Monate und werde es wieder verkaufen . Zu viele Funktionen die man einfach nie nutzen wird.

  • Am 7. März 2010 um 22:15 von ein schön guten tag an euch allen

    htc hd2 100%top
    hall zusamm

    also hab jetzt das htc hd2 seit zwei wochen und ich muss sagen waaauuuuu ich bin voll begeistert, meine freundin hat sich das app… geholt.und da zu will ich mal nix sagen
    wenn ich spielen will holl ich mir doch lieber ne ps3, ganz erlich.

    auch wenn Marktplace noch etwas jung und klein ist es wird älter und größer,
    und ich hoff dochmal das es nicht sohne spieler rein gieb wie beim app….
    ich entfinde es als mü… ganz erlich da bin ich beim Marktplace besser dran
    weil die programe kann ich höstens nutzen !!!!;O)

    so und nun mal zum wetter na klarrrooo kann mann es über wlan eine verbindung herstellen,
    da für ist ja an alles gedacht beim htc hd2

    und was ich ja mal garnicht versteh, wie so hat es sohen kanten hmm wer es schon mal in der hand hatte weiß was ich mein.
    und die kratz feste oberfläsch ist ja auch 100 mal besser als wie beim app….

    und so teuer ist es ja auch nicht das htc hd2 650 also ich hab es mir so gekauft
    das app… ist beim t.punk 30 monatlich und die zu zahlung ist 285
    und das ist doch echt teurer wenn mann uber zwei jahre geht oder ??

    so um mal zum punkt zukommen
    app…. st doch etwas für die tonne

  • Am 12. März 2010 um 01:13 von Pierre

    Kamera
    Zur der Diskussion iPhone vs Hd2 enthalte ich mich mal^^ nur soviel mich konnte dieser Apfel von Anfang an nich begeistern.

    Habe ne kurze Frage zur Kamera, habe bei chip bei Testbildern gesehen das ein Rotstich in der Mitte der Bilder zu sehen war, ist dieser in eurem test auch zu sehen gewesen? wenn ja ist dieser Soft oder Hardwareabhängig?(sprich wird das noch gefixt)

    oder hat chip da ein defektes gerät erwischt?

    Ps finde eure seite ansonsten echt Top, gerade das ihr alle Fragen beantwortet

  • Am 12. März 2010 um 11:50 von Daniel Schraeder

    Re: Kamera
    Hallo Pierre,

    in der frühen Version des HD2 gab es einen Software-Bug, der bei bestimmten Lichtverhältnissen zu dem roten oder pinken Farbstich geführt hat. Inzwischen steht aber ein Firmware-Update zum Download bereit, das dieses Problem behebt.

    Danke übrigens für das Lob :-)

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 12. März 2010 um 13:15 von laluci

    HTC HD2 und IPhone
    der Grund warum ich ein IPhone haben wollte ist hinfällig geworden , da das Display vom HD2 grösser und schärfer ist. Aber nicht desto trotz habe ich auch ein IPhone gekauft! Dieses habe ich ohne Worte meinem Sohn geschenkt zum 11 Geburtstag lol..
    viele meiner Freunde und Bekannten besitzen das IPhone und sind begeistert davon… natürlich ist es toll mit den vielen Apps aber Technisch ist es Schnee von Gestern. Wenn jeder Mensch nur auf Bedienung und Einfachheit setzen würde, dann würden wir keine Forschung mehr betreiben um die Technik zu verbessern. Vielleicht ist es zu vergleichen mit PC Systemen und Prozessoren Entwicklungen und der Flug oder Landung auf dem Mond oder bald auf dem Mars. Mit IPhone Entwicklern würden wir nur Flugzeug gemütlich um die Welt fliegen, aber mit Microsoft ganz woanders hin! Fazit wenn das G4 ein die selbe Technik und Display und Kamera und offen für Microsoft Word Excel Outlook usw haben wird, würde ich auch das IPhone kaufen wegen den Apps…

  • Am 17. März 2010 um 22:21 von Robert

    HTC HD 2 Erfahrungen
    Ich habe das HTC HD2 nun seit Dezember 2009 und traue mir behaupten dass ich einige Erfahrung mit dem Gerät habe. Nachdem die erste Euphorie verfolgen ist komme ich zu folgenden ernüchternden Ergebnis.
    1. QERTZ Tastatur funktioniert nicht so treffsicher wie bei iPhone
    2. Handy hat als Betriebssystem Windows 6.5 und kann auch das was Windows kann…inklusive abstürzen :-(
    3. Gelegentlich kommt es vor dass man während dem telefonieren mit seinem Ohr das gespräch ungewollt beendet. Die Ausblendung der Touchfunktion während dem telefonieren scheint nicht einwandfrei zu funktionieren.
    4. Der Marketplace von MS hat definitv weniger angebote als der Appstore.
    5. Der Internetexplorer ist unbrauchbar, erst nach der Installation des Opera 10.5 kann man halbwegs vernünftig surfen.
    6. Die Kammera reagiert sehr träge und man bekommt sehr oft nur unscharfe Bilder.

    Fazi: Von wegen Businesshandy! Im Business erwarte ich mir einwandfreie funktionierende Basisfunktionen (Telefon!). Auf Facebook und Twitter kann ich verzichten, hauptsache Mail und Telefon funktionieren.
    Für rund 600€ hat das Gerät schon sehr viele Macken, vorallem weil auch die Grundfunktionen wie telefonieren nicht immer einwandfrei funktionieren (verschiedene Provider wurden ausprobiert)

    Ich habe heute erst das ROM Upgrade vom 02.02.2010 durchgeführt. Ich werde es testen und hoffe auf Verbesserung.

    Beste Grüße
    Robert

  • Am 5. April 2010 um 01:19 von Kenny

    querformat
    hallo!
    stehe vor einem kauf des hd2 deshalb hätte ich eine frage:
    was lässt sich alles im querformat beim htc hd2 bedienen ausser das internet und die tastatur beim sms oder email schreiben oder videos schauen?
    das menü dreht sich nicht oder?
    ich weiß vom nokia n97 und motorola milestone das sich auch das menü mitdreht ist das hier auch der fall?

    danke
    mfg

  • Am 7. April 2010 um 10:48 von Daniel Schraeder

    Re: querformat
    Hallo Kenny,

    das Hauptmenü des HD2 dreht sich meiner Erinnerung nach nicht mit. Ich habe das Testgerät in der Zwischenzeit an den Hersteller zurückgeschickt, deswegen kann ich die anderen Anwendungen leider nicht ausprobieren. Wenn ich mich recht entsinne, klappt auch die Darstellung von Fotos im Querformat.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 8. April 2010 um 00:00 von ismajl

    nr1 htc HD2 nr2 apple IPhone
    kurzanleitung :-) apple dreck was besonderes ist viele apps und ich bin der einzig wahre benutzer und zeuge

    HTC HD2 das beste und was hier der dreck ist wenig apps und dazu noch sau teuer

    und das geilste ist es das iphone 3gs ab 550 euro erhältlich ist und htc hd2 ab 450 euro

  • Am 11. April 2010 um 21:35 von Andi

    htc hd2 auch für Jugendlich geeignet
    Hi,
    hätte mal ne Frage
    das htc hd2 wird immer als buisness handy dargeselt ist es das auch oder auch für Jugendliche geeignet

  • Am 12. April 2010 um 11:56 von Daniel Schraeder

    Re: htc hd2 auch für Jugendlich geeignet
    Hallo Andi,

    natürlich ist der Funktionsumfang des HD2 nicht auf den beruflichen Einsatz beschränkt – es gibt haufenweise Programme aus dem Multimediabereich und Games für Windows Mobile. Das Microsoft-Handybetriebssystem bringt aber eben von Haus aus diverse Funktionen mit, die im beruflichen Einsatz wichtig sind, etwa Office-Programme oder die Synchronisierung mit Exchange. Im Gegenzug gibt es im Marketplace, dem Pendant zum App Store des iPhone, deutlich weniger Programme zum Download. Spiele und Apps lassen sich aber auch über einen PC aus dem Internet herunterladen und installieren.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 18. April 2010 um 19:39 von Alexander

    Bewertung
    Besste handy überhaupt habe das samsung i8910 hd für videos da es in hd aufnimmt und wiedergibt was ich bei dem htc vermisse :( ansonsten habe ich es geholt da ich winowds mit apps besser finde da es für samsung keine wigets gibt da samsung nicht fähig ist den bug wegzumachen mit diesem handy wigets zuladen und das handy somit wertlos ist traurig ist auch das dieses handy mit simbian läuft und nicht mit windows womit es sich bässer verkaufen lassen würde

  • Am 4. Mai 2010 um 12:15 von Kayschihawaii

    HD2 Test
    Ich habe lange zwischen Iphone und HD 2 geschwankt. Entscheidung ist für das HD 2 gefallen. Warum?
    Die Anwendungen sind im großen und ganzen sehr einfach gehalten. Windows eben. Und da kommen alle Windows Nutzer auch mit klar. Die Abhängigkeit bei Apple in sachen Musik, Termine/ Email, u.s.w haben bei mir den Auschlag gegeben das HD 2 zu nehmen. Ich bin rundherum zufrieden mit dem Telefon. Die aktualisierung über activesync funktioniert ohne Probleme. Selbst über Bluthoot. W Lan wäre hier schöner. Kommt ja vielleicht noch.Was die Apps angeht muß ich sagen das daß was angeboten wird meißt sehr nützlich ist. Auch bei
    Marketplace gibt es Apps die kein Mensch " braucht". Aber auch der Marketplace wird wachsen und für die Spielkinder mehr auswahl bringen. Also hoch lebe das HD2

  • Am 11. Mai 2010 um 20:33 von Klaus H.

    ICAO-Karten
    Ich hab da eine Frage: Für das iPhone gibt es jetzt VFRiCharts (ICAO-Karten, Fliegerkarten für Deutschland). Gibt es die auch für das HD2, also Windows?
    Als zusätzliche Navigationshilfe wäre das sehr hilfreich. Das deutlich größere Display vom HD2 würde ich schon bevorzugen. Für "Einfachbenutzer" wie ich es einer bin, können Größe, Gewicht, Display und Benutzerfreundlichkeit schon ausschlaggebend sein. Was ich aus dem Bekanntenkreis so mitbekomme, gibt es schon nützliche Apps, aber viel, sehr viel Schrott
    Gruß Klaus

  • Am 31. Mai 2010 um 16:37 von KaiserRi

    HTC vs. HTC (HD2 Desire)
    Hallo zusammen,

    warum immer nur IPHON. gegen HD2 betrachten. Für mich stellt sich die Frage ob ich mir ein HD2 oder lieber ein Desire kaufen soll. Hauptaugenmerk ist Telefon + Navi + Kalender. Danach kommt Lesbarkeit des Displays bei Gegenlicht und Photo. Der Rest ist Spielerei. Email client bei mir ist leider Lotus 6.x, weswegen ich hier eh probleme habe. Als Navi bevorzuge ich Navigon. Das läuft auf beiden. Welches der beiden HTC würdet Ihr mir empfehlen ??

    Gruß Richard

  • Am 3. Juni 2010 um 22:21 von Graf

    HTC HD2 vs. IPhone 3Gs
    Hallo zusammen!
    Ich mach’s kurz:
    – hatte 7 Monate lang einen IPhone
    – war recht zufrieden mit demTeil, aber nur bis ich das HTC HD2 kennen gelernt habe
    – jetzt habe ich ihn gut 6 Wochen..
    – was besseres kann ich mir zur Zeit nicht vorstellen

  • Am 14. Juni 2010 um 22:08 von Max

    Neuer Testbericht bitte-HD2 immer noch TOP
    Hi,
    ich bitte EUCH liebe Redaktion einen neuen aktuellen Testbericht über das HD2 zu verfassen…
    Ich besitze es jetzt seit letztem Jahr Dezember und es hat sich so viel verändert zum positiven, dass man das alels hier gar nich schreiben kann..

    Es fängt an mit den ganzen Custom-Roms die angeboten werden, welche die leistung des HD2’s deutlich verbessert haben und die allzugern bekannten Bugs verringert, wenn nich sogar gänzlich ausgemerzt haben…
    Es gibt darüberhinaus jeden tag neue Interface-Mods mit der sich das Einsteiger-HD2, welches man im Video von Euch vorfindet einfach nicht vergleichen kann…
    Ich bitte deshalb darum, einen neuen aktuellen Testbericht zu verfassen, da der alte (schon 8 Monate alt) dem aktuellen Stand einfach nicht mehr entspricht und ich der Meinung bin, dass wenn man sich ausgiebig mit diesem Smartphone beschäftigt, auch die aktuellen Modelle von HTC, Samsung oder Sony Ericsson nicht mithalten können. Denn wenn man sich ausgiebig mit dem Windows OS auseinander setzt gibt es so gut wie keine schwächen mehr…
    Ich hoffe dieser persönliche Testbericht von mir hilft anderen Leuten sich für dieses großartige Smartphone zu begeistern, auch wenn es leider kein Super-Amoled Display oder HD-Videos hat…

    LG

    • Am 17. Juni 2010 um 11:57 von Daniel Schraeder

      AW: Neuer Testbericht bitte-HD2 immer noch TOP
      Hallo Max,

      danke für den Kommentar. Einen neuen Testbericht werden wir nicht verfassen, denn wenn man das Gerät originalverpackt aus dem Karton nimmt, hat sich wohl immer noch nichts im Vergleich zum Verkaufsstart getan.

      Dass sich viel durch Custom ROMs verbessern lässt, ist eine tolle Sache, über die wir auch regelmäßig berichten. Ein großer Teil der Smartphone-Käufer setzt sich allerdings gar nicht in dieser Tiefe mit ihren Handys auseinander und lebt mit ihnen, wie sie ausgeliefert wurden.

      Es steht Ihnen aber frei, durch einen Klick auf "Eigenen Testbericht verfassen" unter diesem Testbericht Ihre eigene Wertung einfließen zu lassen. Gerne nehmen wir dort dann auch Tipps für Custom ROMs & Co. entgegen :-)

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 17. August 2010 um 23:59 von Deniz

    HTC HD2 oder Samsung Galaxy S I9000?
    Hallo.
    Ich hab da mal eine Frage. Also ich habe mir vor 2 Jahren das xda Diamond geholt. Das ist ja auch HTC… Auf jeden Fall war ich nicht so ganz begeistert von dem Handy. Es ist echt langsam und hängt, wenn es halt nicht mehr möchte.
    Ich hatte mir vorgenommen nie wieder ein Handy der Marke zu kaufen, aber Freunde von mir sagen, dass das HTC HD2 ein sehr gutes Handy wäre.
    Jetzt wollte ich wissen, ob das Samsung Galaxy S I9000 oder das HTC HD2 besser ist.

    MfG Deniz

  • Am 25. August 2010 um 05:07 von Sylvio

    HTC HD2
    Hallo, an alle die am HTC HD2 zweifeln. Ich arbeite schon langer mnit HTC Geräten und musste dabei feststellen,. dass sich die Technik enorm verbessert wenn nicht sogar reichtig verbessert hat. Ich hatte am anfang ein wenig Probleme gehabt. Habe jetzte ander alles im griff und bin BESSTENS zufrieden. Es gibt immer irgedwelche die alles schlecht eden wollen oder diese blöden vegleiche. mann kann es eben nicht jedem gleich machen. Ich sage euch nur eins "HD2" ist ein richtiges gutes Smartphone!!!!! Die Technik entwickelt sich halt. Wem Windows nicht gefällt nur ein Tipp es soll ein Update von HTC geben welches für 6.5 auf Andriod. PS.: Es gibt bei Amazon sogenante Case-Mate. Die schützen das HTC HD2 vor stürzen und schützen die Fotolinse und eure Tische vor dem zerkratzen.

    • Am 31. August 2010 um 18:51 von Daniel Schraeder

      AW: HTC HD2
      Hallo Sylvio,

      ich denke nicht, dass es ein offizielles Update für das HD2 von HTC auf Android geben wird. Es gibt aber inoffizielle ROMs, mit denen man zwar die Garantie verliert, aber Android nutzen kann. Wer damit ernsthaft arbeiten möchte, sollte sich aber besser gleich ein richtiges Google-Handy wie das HTC Desire zulegen.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 30. August 2010 um 12:16 von Christian

    Marketplace
    hallo,
    kann mir jemand sagen wie sich inziwischen die Apps im Marketplace entwickelt haben??? Also von Qualität und Vielfalft? bin nämlich am Überlegen ob htc oder samsung.

    Danke für eine Antwort 😉

  • Am 21. Januar 2012 um 02:21 von haha

    lustig
    wer auf seinen hd2 winmob drauf hat ist echt ein fall für sich…
    hab das gerät seit knapp 2,5 jahren und ich glaube kaum das man zurzeit ein handy fidet mit den man so eine lange zeit mit einem smartphone zufrieden ist..android linux und winmob7 laufen alle 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *