CES 2010: Samsung zeigt einen 3D-fahigen Blu-ray-Player mitsamt Brillen

Samsung BD-C6900Das Thema auf der CES 2010 in Las Vegas war ganz klar 3D. Noch dieses Jahr soll reichlich Hardware für den dreidimensionalen Filmgenuss auf den Markt kommen. Allerdings dürfte es fraglich sein, ob Heimkinobesitzer diese auch kaufen. Schließlich haben sie gerade erst ordentlich Geld in Full-HD gesteckt.

Damit der Rubel trotzdem rollt, überzeugen viele der neuen Modelle nicht nur durch 3D, sondern auch durch ein schickes Design oder interessante Features. Auch Samsungs neuer Blu-ray-Player beherrscht nicht nur die Wiedergabe von 3D-Filmen, sondern kommt zudem mit integriertem WLAN. Das ermöglicht den Zugriff auf Online-Videos. Darüber hinaus ist der Player eine echte Wohltat für die Augen. Er ist flach und mit einem blau leuchtenden Blu-ray-3D-Logo verziert. Außerdem glüht das optische Laufwerk bläulich. Und sogar die 3D-Brillen haben sich von verunstaltenden Technik-Gadgets in schicke Designobjekte verwandelt. Wir haben den BD-C6900 genauer unter die Lupe genommen. (Foto: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES 2010: Samsung zeigt einen 3D-fahigen Blu-ray-Player mitsamt Brillen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *