CES 2010: FaceVsion kündigt erste Skype-zertifizierte HD-Webcam an

Foto: FaceVisionFaveVsion hat auf der CES 2010 seine High-Definition-Webcam TouchCam N1 vorgestellt. Es gibt gegenwärtig zwar etliche HD-Webcams, aber diese hier ist schon einzigartig – besonders für HD-Telefonie mit Skype. Denn die FV TouchCam N1 ist das Produkt einer Partnerschaft zwischen Skype und FaceVsion und die erste HD-Webcam, die von Skype zertifiziert ist.

Laut Hersteller müssen alle existierenden HD-Webcams mit den gleichen Probleme kämpfen, wenn es um HD-Videokommunikation geht – und zwar speziell bei Benutzung von Skype. Beispielsweise reicht die CPU-Leistung nicht aus, um zwei-Wege-HD-Videokommunikation in Echtzeit zu ermöglichen, oder die Internetverbindung ist nicht schnell genug, um Video in HD-Qualität und Echtzeit zu übertragen. Die TouchCam N1 soll beide Probleme umgehen.

Foto: FaceVision

Die neue Kamera, die über einen integrierten H.264-Chip, duale Mikrofone, Weitwinkelobjektiv und Autofokus verfügt, soll synchronisierte, kristallklare 720p-Videokommunikation sehr hoher Qualität über eine normale Breitbandinternetanbindung ermöglichen. Die TouchCam N1 wird via USB mit dem PC verbunden und mit einem flexiblen, universellen Standfuß ausgeliefert, der für jeden Monitor passen soll.

HD-Videotelefonie wird derzeit nur von Skype für Windows 4.2 Beta (oder neuer) unterstützt. Neben Skype soll sich die Kamera auch mit anderen Instant Messengern wie Yahoo oder Windows Live Messenger nutzen lassen.

Foto: CBS Interactive

Die FaceVsion TouchCam N1 kommt laut Hersteller Ende des Monats für 129 Dollar (etwa 89 Euro) auf den Markt und ist dann über den – noch nicht verfügbaren – FaceVsion-Webshop oder den Skype-Shop erhältlich. (Fotos: FaceVsion, CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CES 2010: FaceVsion kündigt erste Skype-zertifizierte HD-Webcam an

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *