Kopfhörer aus Holz und iPhone-Hüllen mit Graffiti: Zubehör von iWave

Foto: iWaveEs ist schon erstaunlich, dass amerikanische Autohersteller einfach nicht in der Lage sind, selbst bei ihren Luxuskarossen ordentliche Echtholzfurniere zu verbauen. Auf den ersten Blick wirken die Leisten an Türen und Armaturenbrett zwar edel, wer aber genauer hinzieht, erkennt billiges Plastik. Und herumspielen sollte man am "Holz" schon gar nicht. Sonst hat man schnell ein Stück der Verzierung in der Hand.

Umso mehr hat uns der Stand von iWave auf der CES 2010 in Las Vegas überrascht. Der Hersteller hat reichlich iPhone– und iPod-Zubehör präsentiert. Darunter war zwar auch viel Plastik, unter anderem gab es aber auch edle Kopfhörer und iPhone-Hüllen aus Holz zu sehen – und zwar echtem, sauber verarbeitetem Holz. Das die neuen Kollektionen von iWave sonst noch zu bieten haben, zeigt unsere Bildergalerie. (Foto: iWave)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kopfhörer aus Holz und iPhone-Hüllen mit Graffiti: Zubehör von iWave

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *