Android-App Dolphin Browser macht Google-Handy Nexus One multitouchfähig

Ist das Nexus One nun multitouchfähig oder nicht? Die Antwort ist ein klares Ja. Zwar bringen die Standard-Programme wie Maps oder Browser keine Unterstützung für die Mehrfingerbedienung mit, aber im Market finden sich entsprechende Apps, die ohne Änderungen am Gerät mit dem Standard-Image den Zweifingerzoom ermöglichen. Testweise installieren wir den Dolphin-Browser. Nach dem Laden einer Webseite klappt das Zoomen mit zwei Fingern sofort. Dolphin lässt sich im Übrigen auch als Standard-Browser einrichten und funktioniert hervorragend. In der Praxis nerven allerdings noch ein paar kleinere Bugs, weswegen wir ihn zwar für geplante Ausflüge ins Netz empfehlen können, ansonsten aber beim Android-Standard bleiben.

[legacyvideo id=88072378]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Android-App Dolphin Browser macht Google-Handy Nexus One multitouchfähig

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *