BookBook: coole Hülle fürs MacBook im Retro-Stil

Apple-Fans sind – oder halten sich für – etwas Besonderes. Man sticht heraus aus der Masse. Okay, man stach – die unglaubliche Verbreitung des iPhones nimmt etwas von diesem „Besonderen“, von diesem „Coolness-Faktor“, von dieser, ja, Einzigartigkeit. Noch nicht ganz so krass hat die Verbreitung von MacBooks zugenommen – jenen Notebooks im coolen Alu-Look.

BookBook MacBook Hülle im Retro-Buch-Look

Stolze Besitzer der edlen Computer müssen natürlich einiges tun, um den Anspruch der Einzigartigkeit zu unterstreichen. Aufkleber können dabei helfen – doch das kann ins Auge gehen. Nur zu schnell wird’s peinlich, wenn sich Hello Kitty und Nike auf der Rückseite des Displaydeckels die Pfote geben.

Aber es gibt ja zum Glück auch noch stilvolle Mittel, das Besondere zu unterstreichen. Während sich iPhone-Fans teure Lederhüllen der edelsten Schneider um die Handys ziehen, greifen MacBook-Nutzer eben auf Tragetaschen und Hüllen zurück. Nicht von Hama oder Belkin versteht sich. Denn das kann ja jeder. Wir empfehlen einen näheren Blick auf BookBook, eine Tasche für das Apple-Notebook im Look eines alten Buchs. Hergestellt natürlich aus edlem, echtem Leder, ein Hardcover schützt vor Schlägen. Und, ganz klar: Die Hüllen sind allesamt Handgefertigt und somit Unikate. Denn Massenproduktion kann ja jeder.

BookBook ist für 13- und 15-Zoll-MacBooks zu haben und schlägt mit je 80 Dollar zu Buche. (Foto: Twelve South LLC.)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu BookBook: coole Hülle fürs MacBook im Retro-Stil

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *