Bestätigt: Apple stellte heute Abend einen Tablet-PC mit iPhone-OS vor

Foto: AppleHeute Abend präsentiert Apple in San Francisco seine neusten Entwicklungen. Wie immer versucht der Konzern, vorher keinerlei Informationen über die neuen Produkte zu verraten. Es gibt zwar üblicherweise reichlich Spekulationen, Gewissheit verschafft normalerweise aber immer erst das Apple-Event.

Dieses Mal ist das etwas anders gelaufen. Gestern hat ein leitender Angestellter eines großen Buchverlegers etwas Wind aus Apples Segeln genommen: Bei einem Live-Interview mit dem amerikanischen Fernsehsender CNBC sind dem Präsident von McGraw-Hill, Terry McGraw, gestern einige Details herausgerutscht:

Yeah, very exciting. Yes, they’ll make their announcement tomorrow on this one. We have worked with Apple for quite a while, and the tablet is going to be based on the iPhone operating system, and so it will be transferable.

So what you are going to be able to do now is, we have a consortium of e-books. And we have 95 percent of all our materials that are in e-book format on that one. So now, with the tablet, you’re going to open up the higher-education market, the professional market. The tablet is going to be just really terrific.


Bei 2:50 ist im Video die Rede vom Apple-Tablet.

Apple wird also heute Abend einen Tablet-PC vorstellen. Als Betriebssystem kommt das iPhone-OS zum Einsatz. Das Tablet hat eine E-Book-Reader-Software an Bord, für die McGraw-Hill in Amerika das nötige Material zuliefern wird. So will Apple einen professionelleren Markt erreichen.

Dadurch, dass der Tablet-PC eine andere Auflösung als das iPhone bieten wird, ist somit vermutlich auch gleich ein weiteres Gerücht bestätigt: Apple wird auch eine neue Version seines Smartphone-Betriebssystems vorstellen.

Dass diese Informationen schon jetzt an die Öffentlichkeit geraten sind, wird Steve Jobs sicher nicht schmecken. Als ATI im Jahr 2000 vorzeitig Details über die neuen Macs verraten hatte, würdigte Jobs den Hersteller bei seiner Keynote mit keinem einzigen Wort.

Nichtsdestotrotz freut es uns und sicher auch viele Anhänger der Apple-Gemeinde natürlich, schon jetzt einige Details zu erfahren. Wir bleiben weiterhin am Ball und berichten über alle Neuigkeiten zum Event. (Foto: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bestätigt: Apple stellte heute Abend einen Tablet-PC mit iPhone-OS vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *