Neue Handys vom MWC: Windows Mobile 7, Bada und Android

Nicht einmal mehr zwei Wochen bis zum Mobile World Congress in Barcelona – der größten Handymesse der Welt. Wir erwarten dort neue Android-Smartphones von HTC, Sony Ericsson & Co., Windows Mobile in der Version 7, günstige Touchscreen-Handys auf Basis von Bada und Brew sowie weitere heiße Neuheiten aus dem Mobilfunkbereich.

Die Bedeutung des Mobile World Congress in Barcelona steigt von Jahr zu Jahr. Kaum ein Hersteller aus dem Mobilfunkbereich leistet es sich, nicht auf dem MWC auszustellen – lediglich Apple werden wir dort nicht zu Gesicht bekommen, aber die neue iPhone-Version wird ja wohl auch noch mindestens drei Monate auf sich warten lassen.

Aber es muss ja auch nicht immer Apple sein. Spätestens seit dem Nexus One ist klar, dass auch Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android auf höchstem Niveau angelangt sind. Am anderen Ende des Markts bringen Samsung und Qualcom mit Bada beziehungsweise Brew Lösungen für Touchscreen-Handys im unteren Preisbereich auf den Markt. Dazwischen findet sich – eventuell – das neue Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 7, das nun endlich Schluss machen soll mit der unattraktiven, altmodischen Oberfläche und den lahmen Reaktionen der aktuellen Version.

Neue Android-Smartphones

In den USA ist das Nexus One bereits auf dem Markt, bei uns kommt das Google-Handy im Frühjahr in die Läden. Die große Überraschung ist dieses Smartphone sicherlich nicht mehr – dafür ist es schon zu bekannt. Aber der Nexus-Hersteller HTC hat auch noch weitere Geräte in Petto, die durchaus für Aufregung sorgen werden. Wir rechnen mit vier neuen Modellen – darunter endlich auch ein Bruder des HD2 mit Android-Betriebssystem. Die übrige Ausstattung dürfte identisch sein, darunter auch das gigantische 4,3-Zoll-Display mit kapazitivem Touchscreen. Derzeit wandert der Name Supersonic für das Modell durchs Netz. Wie auch immer es dann heißen mag – es dürfte das neue Top-Modell der Taiwaner werden.

HTC Supersonic
HTC Supersonic: Wir erwarten ein Android-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display – also den Google-Bruder des HD2 mit Windows Mobile.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Neue Handys vom MWC: Windows Mobile 7, Bada und Android

  • Am 5. Februar 2010 um 22:15 von Nanos

    HTC Bravo?
    Was ist mit dem HTC Bravo? War bei den 4 HTC-Modellen nicht mit aufgelistet. Kommt es womöglich gar nicht?

  • Am 8. Februar 2010 um 11:05 von Daniel Schraeder

    Re: HTC Bravo?
    Hallo Nanos,

    natürlich – das Bravo! Wie konnte es uns nur durchgerutscht sein! Wir rechnen fest mit der Einführung des Nano, das sich optisch wie technisch stark an das Nexus One anlehnen wird.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *