MSI Dual-Screen eBookReader: elektronisches Buch mit zwei Touchscreens

Viele Hersteller nutzen die CeBIT nicht nur, um neue Produkte zu präsentieren, die entweder schon auf dem Markt sind oder in Kürze auf selbigen kommen. MSI versucht gleichzeitig, die Reaktionen von potentiellen Käufern auf frisch entwickelte Konzepte einzuordnen und so herauszufinden, ob sich die Produktion lohnt oder nicht. Ein solches Konzept ist der Prototyp MSI Dual-Screen eBookReader. Dabei handelt es sich um ein Lesegerät für elektronische Bücher, das man wie einen echten Schmöker aufklappt. Im Inneren sitzen zwei Touchscreens, die ein Blättern der Seiten per Fingergeste ermöglichen. Wir haben das ausprobiert.

[legacyvideo id=88072355]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI Dual-Screen eBookReader: elektronisches Buch mit zwei Touchscreens

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *