Logitech Speaker System Z523: fairer Preis, ordentlicher Klang

Logitech ist seit jeher eine gute Anlaufstelle für PC-Soundsysteme. Die Lautsprecher des Herstellers bieten traditionell einen recht ordentlichen Klang zum fairen Preis. Wir haben getestet, ob das auch für das Speaker System Z523 mit Subwoofer und zwei Satelliten gilt.

Das Speaker System Z523 ist eines der wenigen Lautsprechersysteme von Logitech, das einen separaten Subwoofer mitbringt. Im Internet ist es bereits für rund 70 Euro erhältlich. Für diesen Preis sind sowohl Tonqualität als auch Ausstattung gut.

Design und Ausstattung

Mit seinen 2009 vorgestellten PC-Lautsprecher-Serien hat sich Logitech vom modernen, rechteckigen Design seiner Z-5-Reihe mit USB-Stromversorgung und omnidirektionalen Treibern abgewendet und wieder auf traditionelle Ästhetik gesetzt. Wir finden das Z523 zwar nicht gerade todschick, dennoch gefällt uns das Design besser als das der vorherigen Modelle des Herstellers. Der Subwoofer sieht recht schlicht aus und ist klein genug, um gut unter einen Schreibtisch zu passen.


An der rechten Seite des rechte Satellitenlautsprechers sitzen ein Kopfhörerausgang und eine Line-In-Buchse. Vorne bringt der Hersteller Lautstärke- und Bassregler unter. Beide Boxen kommen mit zwei Treibern. Einer ist nach vorne, der andere nach hinten gerichtet.

Jeder der Satelliten ist 19,6 mal 13,2 mal 8,6 Zentimeter groß. Logitech verbaut sowohl vorne als auch hinten Kalottenlautsprecher mit jeweils 5 Zentimetern Durchmesser. Im Subwoofer stecken ein nach unten gerichteter 10-Zentimeter-Speaker sowie eine seitlich angebrachte und 16,5 Zentimeter große, passive Druckantriebsspule. Logitech gibt die Musikleistung des Systems mit 40 Watt an. Das hört sich im ersten Moment nach wenig an, allerdings handelt es sich hier um die echte Leistung. Kurz gesagt: Das Z523 ist wirklich laut. Außerdem gibt der Hersteller an, dass es sich bei den Satelliten um omnidirektionale Lautsprecher mit 360-Grad-Sound handelt. Das bedeutet, dass man – dank der vorne und hinten montierten Treiben – den Sound auch noch wahrnimmt, wenn man hinter den Speakern steht.

Die Rückseiten der Lautsprecher sehen zwar nicht so schick aus wie die Fronten, der Sound ist aber von vorne und hinten genau gleich. Wie beim Logitech Speaker System Z320, zu dem kein Subwoofer gehört, sind auch die Boxen des Z523 dafür gedacht, in der Mitte eines Raumes zu stehen. Allerdings werden die meisten Käufer die Boxen vermutlich trotzdem eher auf ihren Schreibtisch stellen. In diesem Fall reflektiert die dahinterliegende Wand den Sound der hinten angebrachten Treiber.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech Speaker System Z523: fairer Preis, ordentlicher Klang

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *