Sony Cyber-shot DSC-HX5V: edler Superzoomer mit Orientierungssinn

Sony Cyber-shot DSC-HX5VBereits im vergangenen Jahr konnte uns Sony mit seinen Exmor-Kameras Cyber-shot DSC-WX1 und DSC-TX1 überzeugen. Die rückseitig belichteten Sensoren (backside-illuminated, BSI) sorgen in den beiden Kompaktkameras für eine ausgezeichnete Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen und ermöglichen eine Reihe interessanter Features wie den Schwenkpanoramamodus sowie eine ausgezeichnete Serienbildgeschwindigkeit. Mit der Cyber-shot DSC-HX5V bringt der japanische Hersteller jetzt seinen ersten Exmor-Superzoomer im schlanken Format auf den Markt.

Anstelle eines drei- beziehungsweise fünffachen Zooms, wie ihn die kleinen Schwestern TX1 und WX1 besitzen, bietet das Objektiv des neuen Superzoomers eine zehnfache Vergrößerung. Der Brennweitenbereich beginnt bei weitwinkligen 25 und endet bei 250 Millimetern im Kleinbildäquivalent. Auch in der DSC-HX5V ermöglicht der 10-Megapixel-BSI-Sensor eine Serienbildgeschwindigkeit von bis zu zehn Fotos pro Sekunde mit voller Auflösung.

Wer sich mit aktuellen Sony-Camcordern beschäftigt, dem wird das „V“ in der Produktbezeichnung bekannt vorkommen. So titulieren die Japaner nämlich alle Geräte, die über einen integrierten GPS-Receiver verfügen. Richtig – die gerade einmal 2,9 Zentimeter dicke Kamera bringt einen Orientierungssinn mit. Wir hatten bereits die Gelegenheit, die Cyber-shot in die Finger zu bekommen. Mehr Details gibt es in der folgenden Bildergalerie.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Sony Cyber-shot DSC-HX5V: edler Superzoomer mit Orientierungssinn

  • Am 14. November 2010 um 03:38 von Butterkeks

    Test Video
    Hallo,

    super Kamera, hier ist mein Testvideo

    http://www.youtube.com/watch?v=ITEIffXFQ8E

    • Am 16. November 2010 um 11:22 von Stefan Möllenhoff

      AW: Test Video
      Hallo,

      sehr cooles Video, vielleicht sieht man sich ja mal auf/an der Nordschleife :-)

      Beste Grüße,
      Stefan Möllenhoff, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *