Schneller, heller, smarter: Wie BSI-Sensoren die Digicams revolutionieren

Um die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern, machen sich etliche Hersteller ebenfalls die Geschwindigkeit zu Nutze: Die Kameras schießen anstelle eines verwacklungsgefährdeten Fotos mit langer Verschlusszeit einfach einen ganzen Haufen kurz belichteter Aufnahmen und kombinieren diese anschließend zu einem ausreichend ausgeleuchteten Bild. Mit diesem Feature haben wir uns bereits im Artikel Kompaktkameras für Nachtfotografie: Exmor- gegen EXR-Sensor intensiv beschäftigt.

Eine weitere interessante Funktion ist der sogenannte Schwenkpanoramamodus. Dabei bewegt der Fotograf die Kamera einfach in einer beliebigen Richtung über das Motiv, und der Bildprozessor der Digicam spuckt ein Panorama aus. Fujifilms FinePix HS-10 nutzt die Geschwindigkeit, um bewegte Objekte aus einem Foto zu verbannen. Die Bridgekamera analysiert einen Serienbildstapel auf Veränderungen hin und löscht störende Touristen vom idyllischen Traumstrand.

Nachteile

Bis sich eine neue Technologie im Markt etabliert hat, braucht es Zeit. Gleiches gilt auch für die rückseitig belichteten Chips – bislang hält sich die Anzahl an verfügbaren Kameras noch in Grenzen. Zudem sind die BSI-Digicams tendenziell noch teurer als die Alternativen mit konventionellen Sensoren. Es dürfte allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis sich diese beiden Aspekte relativiert haben.

Verfügbare Kameras

Sony, Samsung, Fujifilm, Nikon, Ricoh und Casio haben insgesamt zehn Kameras im Portfolio, die über BSI-Chips verfügen. Die Sensorgröße bewegt sich bei allen Kameras zwischen 1/2,3 und 1/2,4 Zoll, die Auflösung beträgt durch die Bank 10 Millionen Bildpunkte – mehr geht derzeit noch nicht. Megapixel-Fanatiker können allerdings hoffen: Toshiba hat erst vor wenigen Wochen angekündigt, einen rückseitig belichteten Sensor mit 14,6 Megapixeln zu entwickeln. Die Serienproduktion soll im Herbst diesen Jahres beginnen. Welche Kameras mit BSI-Chips derzeit oder zeitnah in den Regalen stehen, zeigt die folgende Übersicht.

Tabelle anzeigen: Digitalkameras mit rückseitig belichteten Sensoren im Vergleich

Digitalkameras mit rückseitig belichteten Sensoren im Vergleich

Hersteller Casio Fujifilm Nikon Rioch Samsung Sony Sony Sony Sony Sony Hersteller
Modell EX-FH100 FinePix HS10 Coolpix P100 CX3 WB2000 Cyber-shot DSC-HX5V Cyber-shot DSC-TX1 Cyber-shot DSC-TX5 Cyber-shot DSC-TX7 Cyber-shot DSC-WX1 Modell
Preis 300 Euro (Marktpreis) 410 Euro (Marktpreis) 345 Euro (Marktpreis) 300 Euro (Marktpreis) 399 Euro (UVP, ab Mai erhältlich) 300 Euro (Marktpreis) 225 Euro (Marktpreis) 310 Euro (Marktpreis) 300 Euro (Marktpreis) 220 Euro (Marktpreis) Preis
Bildsensor 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,3-Zoll-BSI-CMOS 1/2,33-Zoll-BSI-CMOS 1/2,4-Zoll-BSI-Sensor 1/2,4-Zoll-BSI-Sensor 1/2,4-Zoll-BSI-Sensor 1/2,4-Zoll-BSI-Sensor 1/2,4-Zoll-BSI-Sensor Bildsensor
Auflösung 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel 10 Megapixel Auflösung
Optischer Zoom 10-fach 30-fach 26-fach 10,7-fach 5-fach 10-fach 4-fach 4-fach 4-fach 5-fach Optischer Zoom
Brennweitenbereich 24 – 240 mm 24 – 720 mm 26 – 678 mm 28 – 300 mm 24 – 120 mm 25 – 250 mm 35 – 140 mm 25 – 100 mm 25 – 100 mm 24 – 120 mm Brennweitenbereich
Lichtstärke F3,2 – F5,7 F2,8 – F5,6 F2,8 – F5,0 F3,5 – F5,6 F2,8 – F5,8 F3,5 – F5,5 F3,5 – F4,6 F3,5 – F4,6 F3,5 – F4,6 F2,4 – F5,9 Lichtstärke
Bildstabilisator mechanisch mechanisch mechanisch mechanisch optisch optisch optisch optisch optisch optisch Bildstabilisator
Empfindlichkeiten (volle Auflösung) ISO 100 – 3200 ISO 100 – 3200 ISO 160 – 3200 ISO 80 – 3200 ISO 80 – 3200 ISO 125 – 3200 ISO 125 – 3200 ISO 125 – 3200 ISO 125 – 3200 ISO 160 – 3200 Empfindlichkeiten (volle Auflösung)
Max. Fotoauflösung 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel 3648 x 2736 Pixel Max. Fotoauflösung
Serienbildgeschwindigkeit (volle Auflösung) 40 fps (9 MP) 10 fps 10 fps 5 fps 10 fps 10 fps 10 fps 10 fps 10 fps 10 fps Serienbildgeschwindigkeit (volle Auflösung)
Max. Videoauflösung 1280 x 720 Pixel @ 30 fps 1920 x 1080 Pixel @ 30 fps 1920 x 1080 Pixel @ 30 fps 1280 x 720 Pixel @ 30 fps 1920 x 1080 Pixel @ 30 fps 1920 x 1080 Pixel @ 50 fps, Interlaced 1280 x 720 Pixel @ 30 fps 1280 x 720 Pixel @ 30 fps 1920 x 1080 Pixel @ 50 fps, Interlaced 1280 x 720 Pixel @ 30 fps Max. Videoauflösung
Max. Videobildrate 1000 fps @ 224 x 64 Pixel 1000 fps @ 224 x 64 Pixel 240 fps @ 320 x 240 Pixel 1000 fps @ 138 x 78 Pixel 50 fps @ 1920 x 1080 Pixel 30 fps @ 1280 x 720 Pixel 30 fps @ 1280 x 720 Pixel 50 fps @ 1920 x 1080 Pixel 30 fps @ 1280 x 720 Pixel Max. Videobildrate
Manuelle Einstellungen P, A, S, M P, A, S, M P, A, S, M P P, A, S, M P, M P P P P Manuelle Einstellungen
Schwenkpanorama nein ja nein k. A. ja ja ja ja ja ja Schwenkpanorama
Serienbildnachtaufnahme ja ja ja k. A. k. A. ja ja ja ja ja Serienbildnachtaufnahme
RAW-Aufnahme ja ja ja nein ja nein nein nein nein nein RAW-Aufnahme
HDR-Automatik ja ja ja k. A. k. A. ja ja ja ja ja HDR-Automatik
Display 3 Zoll, fest, LCD 3 Zoll, schwenkbar, LCD 3 Zoll, neigbar; LCD 3 Zoll, fest, LCD 3 Zoll, fest, AMOLED 3 Zoll, fest, LCD 3 Zoll, fest, LCD 3 Zoll, fest, LCD 3,5 Zoll, fest, LCD 2,7 Zoll, fest, LCD Display
Sucher nein elektronisch elektronisch nein nein nein nein nein nein nein Sucher
Speichermedien SD, SDHC SD, SDHC SD, SDHC SD, SDHC SD, SDHC Memory Stick, SD, SDHC Memory Stick Memory Stick, SD, SDHC Memory Stick, SD, SDHC Memory Stick Speichermedien
Akkulaufzeit (CIPA) 520 Fotos 700 Fotos 250 Fotos 310 Fotos k. A. 310 Fotos 250 Fotos 250 Fotos 230 Fotos 350 Fotos Akkulaufzeit (CIPA)
Abmessungen 10,5 x 6,3 x 3,0 cm 13,1 x 12,6 x 9,1 cm 11,4 x 9,9 x 8,3 cm 10,2 x 5,8 x 2,9 cm 10,0 x 5,9 x 2,2 cm 10,3 x 5,8 x 2,9 cm 9,4 x 5,8 x 1,7 cm 9,4 x 5,7 x 1,8 cm 9,8 x 6,0 x 1,8 cm 9,1 x 5,2 x 2,0 cm Abmessungen
Gewicht 183 g 636 g 481 g 185 g 175 g 170 g 119 g 128 g 133 g 120 g Gewicht
Besonderheiten GPS Touchscreen bis 3 m wasserdicht, stoßfest, Touchscreen Touchscreen Besonderheiten

Casio hat in den USA zwei weitere Modelle mit rückseitig belichteten Sensoren vorgestellt – die Exilim EX-FH25 und die EX-FC150. Allerdings wird sich die Verfügbarkeit der beiden Kameras in Deutschland noch auf unbestimmte Zeit verzögern. Fujifilm überrascht uns etwas mit der FinePix HS-10. Schließlich hat der Hersteller mit dem Super-CCD-EXR-Chip einen direkten Konkurrenten zu den BSI-Sensoren entwickelt. Im Gespräch mit CNET Singapur nannte der Konzern die Geschwindigkeit als Grund – das eigene EXR-System werde aber in Zukunft weiter zum Einsatz kommen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schneller, heller, smarter: Wie BSI-Sensoren die Digicams revolutionieren

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *