HDR-Fotografie: perfekt ausgeleuchtete Aufnahmen

Stimmungsvolle Momente weisen häufig extrem hohe Kontraste auf. Eine Kirche samt dahinterliegendem Sonnenuntergang überfordert den Dynamikbereich der Kamera beispielsweise restlos. Entweder ist das Gebäude korrekt belichtet und der Himmel rosa-grau statt blutrot, oder die untergehende Sonne sieht toll aus und das Gotteshaus landet Tiefschwarz auf der Aufnahme. HDR-Fotos schaffen Abhilfe – wie’s geht, zeigt dieses Video und unser Special Die beste Software für HDR-Fotos: fünf Programme im Vergleich.

[legacyvideo id=88072345]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HDR-Fotografie: perfekt ausgeleuchtete Aufnahmen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *