iPhone-App myTVizz: kostenlose digitale Fernsehzeitschrift zeigt was läuft

Die meisten modernen Fernseher bringen sie bereits mit: die digitale Programmzeitschrift (EPG). So sind ihre Besitzer jederzeit mit einem Knopfdruck auf der Fernbedienung genau darüber informiert, was gerade auf welchem Kanal läuft. Wer aber noch eine alte Röhre besitzt, muss weiterhin wöchentlich am Kiosk Fernsehzeitschriften wie TV Movie oder TV Spielfilm erstehen – oder jedes Mal umständlich den Rechner starten und sich im Internet schlaumachen.

iPhone-Besitzer, denen das zu umständlich ist, laden sich einfach die kostenlose App myTVizz herunter. Das Software holt sich die Programminformationen über die Internetverbindung des Smartphones und stellt sie übersichtlich und nach Sendern geordnet in einer Zeitleiste dar. Nach einem Tipp auf einen Film oder eine Serie zeigt myTVizz weiterführende Informationen an. Darunter sind nicht nur Name und Laufzeit der Sendung, sondern auch eine ausführliche Beschreibung inklusive Bild und Bewertungen. Wer möchte, kann direkt eine eigene Meinung hinterlassen. Außerdem bietet das Programm zu vielen Sendungen Links an. Gefällt einem beispielsweise die Serie King of Queens, klickt man einfach auf den Amazon-Link und kauft sich direkt die DVD-Box. Außerdem sind Verweise auf die Website des Senders vorhanden. Wer also nicht mit der myTVizz-Beschreibung eines Films zufrieden ist, gelangt mit einem Fingertipp zur Website des TV-Senders und den dort zur Verfügung stehenden Infos.

Insgesamt informiert myTVizz iPhone-Besitzer zu mehr als 100 Sendern. Damit die Recherche nach der Lieblingssendung nicht im Chaos endet, können Nutzer frei entscheiden, welche TV-Stationen die Software in der Zeitleiste auflistet. Wer wissen möchte, was auf einem bestimmten Sender läuft, klickt einfach auf das jeweilige Logo und bekommt eine Übersicht des einzelnen Kanals angezeigt.




Nach der Installation der App fordert myTVizz eine Registrierung. Wer nicht damit einverstanden ist, seine persönlichen Daten an die Entwickler zu senden, drückt hier einfach auf Abbrechen. In unserem Test sind wir besonders von den vielen Sendern, die die Software abdeckt, beeindruckt. Wir finden nahezu jedes Programm, das wir mittels Satelliten-Receiver empfangen. Die Informationen zu den einzelnen Sendungen sind meist umfangreich. Außerdem überzeugt die Software durch kurze Ladezeiten und eine einfache Bedienung. Der Hersteller plant zudem, in Kürze eine Erinnerungsfunktion zu integrieren. So kann man sich unterwegs sein Abendprogramm zusammenstellen und sich zu Hause auf die einzelnen Sendungen hinweisen lassen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iPhone-App myTVizz: kostenlose digitale Fernsehzeitschrift zeigt was läuft

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *