Eyjafjallajökull-DNA: Armbanduhr mit echtem, isländischen Vulkanstaub

Eyjafjallajökull-DNA: Armbanduhr für alle Fan isländischer Vulkanausbrüche.Endlich ist es überstanden: Das Flugverbot nach dem Ausbruch des isländischen Vulkans mit dem unaussprechlichen Namen ist aufgehoben und die stählernen Vogel transportieren langsam am sicher alle vom Warten vollkommen entnervten Passagiere an ihre Bestimmungsorte. Es ist schon erstaunlich, was die Natur mit etwas Asche anrichten kann. Allerdings gibt es auch einige wenige, die sich positiv an den Ausbruch erinnern werden – sei es, weil sie so am Flughafen ihre neue Liebe kennengelernt oder sonst irgendwie Gewinn aus dem Ereignis gezogen habe.

Genau für diese Randgruppe gibt es nun ein schönes Erinnerungsstück, das sie auch noch ständig mit sich herumtragen können. Der schweizer Uhrenhersteller Romain Jerome bringt in Kürze seine Armbanduhr Eyjafjallajökull-DNA auf den Markt. Der stylische Zeitgeber fürs Handgelenk enthält original Vulkanasche aus dem feuerspuckenden Berg. Das Gehäuse der Zeigeruhr besteht aus Edelstahl; das Ziffernblatt sieht aus wie eine Mondlandschaft, die gerade aufbricht. Aus den Rissen scheint glühende Lava herauszuströmen. Das passend gestylte Lederarmband ist natürlich auch dabei. Einen Preis nennt der Hersteller derzeit noch nicht. Allerdings sollte die Eyjafjallajökull-Uhr etwas günstiger sein als das etwa 15.000 Dollar teure Modell mit echten Mondstaub. (Foto: romainjerome.ch)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Romain Jerome, Uhr

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eyjafjallajökull-DNA: Armbanduhr mit echtem, isländischen Vulkanstaub

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *