45-Gigapixel-Foto von Dubai: Megapixel sind sowas von 2009!

45-Gigapixel-Foto von Dubai45 Gigapixel: Das sind rund 2000 Mal mehr Bildpunkte, als aktuelle Profi-DSLRs auf die Aufnahme bringen. Der Fotograf des höchstauflösenden Dubai-Panoramas, Gerald Donovan, hat nicht etwa eine Spezialkamera, sondern eine gewöhnliche Canon EOS 7D benutzt. Aber er hat auch nicht nur einmal, sondern gleich 4250 mal auf den Auslöser gedrückt und knipste insgesamt dreieinhalb Stunden lang bei 37 Grad im Schatten.

Das gesamte Foto gibt’s auf Gigapan.org zu bewundern. Wenn man sich die Kommentare durchliest, scheint Donovan bereits ein 100-Gigapixel-Bild mit 360-Grad-Rundum-Sicht zu planen.

Wer den Kreuzblick beherrscht, kann das 19-Gigapixel-Stereo-Panorama von Jason Buchheim bewundern. Der 3D-Freak hat insgesamt 3100 Einzelbilder aus zwei nebeneinander montierten Panasonic Lumix DMC-FZ50 zu einer 55 GByte großen Datei zusammengeschustert. Das Resultat stellt übrigens nicht nur die Schiel-Fähigkeiten, sondern auch den Browser auf die Probe. (Foto: Gerald Donovan)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 45-Gigapixel-Foto von Dubai: Megapixel sind sowas von 2009!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *