Amazon verkauft wieder analoge Polaroid-Sofortbildkameras für 99 Euro

Polaroid 300Gerade einmal zwei Jahre ist es her, da lief im niederländischen Enschede der letzte Polaroid-Film vom Fließband. Seitdem sind die Preise für die Sofortbildkamera-Munition auf eBay & Co. in geradezu schwindelnde Höhen gestiegen. Die Filme wurden immer knapper, und ein ganzer Zweig der Fotografie war auf einen Schlag vom Aussterben bedroht. Aber wie heißt es so schön: Totgesagte leben länger. Und tatsächlich, das holländische Unternehmen ImPossible macht das Unmögliche möglich und haucht den Instant-Knipsen neues Leben ein.

In diesen Wochen produziert das Werk in Enschede nämlich wieder Filme. Erhältlich sind diese ab sofort bei Amazon. Passend dazu bietet der Versandhandel auch die Sofortbildkamera Polaroid 300 für 99 Euro an. Vorbestellung ist sofort möglich, Zustellung erfolgt ab dem 21. Juni 2010. Im Lieferumfang ist außerdem ein Filmmagazin für zehn Fotos enthalten.

Wie es bei Polaroid-Kameras schon seit eh und je üblich ist, belastet Fotonachschub den Geldbeutel erheblich: Zehn Bilder kosten 16 Euro. Nach 1000 Fotos hätte sich dann auch eine Profi-Spiegelreflex amortisiert. Die ist allerdings zwar digital, schnell und hochauflösend, aber einfach nicht so kultig. (Foto: Polaroid)

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Amazon verkauft wieder analoge Polaroid-Sofortbildkameras für 99 Euro

  • Am 19. Mai 2010 um 13:32 von Stephan

    Polaroid Instax Mini?
    So neu oder heiß ist diese "Polaroid"-Kamera nicht. Sie wird schon seit vielen Jahren in Japan als Fujifilm Instax Mini (http://bit.ly/bPgT8R) verkauft und ich – als Besitzer einer solchen – tu‘ mich schwer, sie mit einer klassischen Polaroid gleichzusetzen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *