Dell Streak: 5-Zoll-Smartphone mit Android und Snapdragon-Prozessor

Dell Streak (Mini 5)Offensichtlich hat Dell beschlossen, dass die Bezeichnung „Mini“ nicht gerade zu einem 5-Zoll-Smartphone passt. Das Anfang des Jahres auf der CES vorgestellte XXL-Mobiltelefon hört jetzt jedenfalls nicht mehr auf den Namen Mini 5, sondern heißt Streak. Unter dem übergroßen Multitouch-Display arbeitet ein 1 GHz schneller Snapdragon-Prozessor. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. Mit welcher Version das riesige Handy auf den Markt kommt, steht derzeit allerdings noch nicht fest. Unsere britischen Kollegen konnten einen Prototypen ergattern, auf dem Android 1.6 läuft. Mehr Details hält die folgende Fotostrecke bereit.

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Dell Streak: 5-Zoll-Smartphone mit Android und Snapdragon-Prozessor

  • Am 12. Juni 2010 um 17:59 von alimen

    dell streak
    hat das dell streak das im moment in großbritannien auf dem markt ist ein duetsches sprachpaket?

    • Am 14. Juni 2010 um 11:36 von Daniel Schraeder

      AW: dell streak
      Hallo,

      ich würde fast davon ausgehen, dass es ein deutsches Sprachpaket hat. Mir ist bislang kein Android-Gerät bekannt, dass sich nicht auf Deutsch umstellen lässt. Allerdings ist es gut möglich, dass von Dell entwickelte Erweiterungen nur englischsprachig sind. Ich habe in dieser Sache bei Dell angefragt und gebe hier bescheid, sobald ich Feedback bekommen habe.

      Beste Grüße
      Daniel Schraeder, CNET.de

      • Am 17. Juni 2010 um 11:05 von Daniel Schraeder

        AW: AW: dell streak
        Hallo,

        inzwischen habe ich Antwort von Dell erhalten. Das derzeit in UK erhältliche Modell lässt sich auf Deutsch umstellen.

        Beste Grüße
        Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *