iPhone-App Fußball-Special: Branchenbuch für Public-Viewing und Biernachschub

Gute Aufstellung: Das Spielfeld bietet alles, was echte Fans während der WM brauchen.

Diese Woche geht es endlich los: Am Freitag um 16:00 Uhr pfeift der Unparteiische das erste WM-Match an. Wohingegen sich viele nur für Spiele mit deutscher Beteiligung interessieren, ist die erste Partie für echte Fans ein absolutes Muss. Alleine vor dem Fernseher zu sitzen, macht allerdings nur halb so viel Spaß, wie mit Freunden in einer Bar mitzufiebern – natürlich mit dem einen oder anderen Bier in der Hand. Doch wo liegt die nächste Kneipe, die das Spiel überträgt?

Die kostenlose iPhone-App Fußball-Special von der GelbeSeiten Marketing Gesellschaft verrät’s. Die Sonderedition der bekannten GelbeSeite-Anwendung für das Apple-Smartphone wurde speziell für Fußball-Fans entwickelt. Sie basiert auf den Daten des Brachenverzeichnisses, bietet aber im Gegensatz zur Standard-Ausführung Quick-Links rund um das runde Leder.

Nach dem Start zeigt das Programm ein Spielfeld an. In der Strumspitze steht der „Spieler“ Fußball schauen, die Außenflügel besetzen Fast Food und Feiern. Das Mittelfeld setzt sich aus Grillen, Bier & Co. und TV & Elektro zusammen. Die Verteidigung bilden nützliche Buttons wie Fanartikel und Schlafen. Somit ist alles vorhanden, was an einem Fußballabend – egal ob zu Hause oder auf der Fan-Meile – notwendig ist.

Bar oder Kneipe? Eine Unterauswahl beschleunigt die Suche.
Die Ergebnisse listet Fußball-Special übersichtlich auf.
Die App zeigt die Route zum Public-Viewing in einer integrierten Kartenansicht.

Wer vom ersten Reiter der Anwendung auf Auszeit wechselt, findet dort virtuelle Knöpfe wie Disco & Co, Essen & Trinken sowie Taxi & Co. Nach einem Fingertipp auf einen der Punkte zeigt Fußball-Special eine Unterauswahl an. Beim „Spieler“ Fußball schauen fragt die App beispielsweise, ob Bars, Sportgaststätten, Kneipen oder Pubs gesucht sind. Nach der Auswahl des gewünschten Punktes listet das Programm beispielsweise alle Kneipen in der Nähe nach Entfernung sortiert auf. Ein Klick auf das Lieblingslokal führt in eine Detailansicht, die neben Adresse und Telefonnummer einige nützliche Funktionen wie In Kontakte speichern und Route berechnen bereithält.

Wer sich direkt den Weg zeigen lässt, holt eine Kartenansicht mit der Route auf den Schirm. Im Gegensatz zu vielen anderen Anwendungen startet diese innerhalb der App. Ein Zurückwechseln von der Karten-Anwendung zu Fußball-Special ist somit nicht nötig. Nach dem Antippen des Fertig-Knopfes landen iPhone-Besitzer direkt wieder bei den Details zur Kneipe. Nett ist auch, dass die Karte eine Schrägansicht bietet, die ein isometrisches Luftbild zeigt. Das erleichtert die Orientierung besonders im angeheiterten Zustand dank sichtbarer Häuserfronten deutlich.

Im Test funktioniert Fußball-Special absolut reibungslos. Nach wenigen Sekunden erkennt die App unsere Position und listet sofort alle Fußball-kompatiblen Kneipen in der Umgebung auf. Auch die integrierte Kartenansicht gefällt uns gut. Lediglich die Eigenwerbung stört uns etwas. Wer auf den Reiter Ergebnisse tippt, landet im App-Store anstatt bei den Spielergebnissen. Auch der Reiter mehr enthält lediglich Werbung für andere Programme. Ansonsten haben wir jedoch nichts zu bemängeln. (Alle Fotos: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu iPhone-App Fußball-Special: Branchenbuch für Public-Viewing und Biernachschub

  • Am 28. Juni 2010 um 19:39 von Aufpasser

    Pubic-Viewing und Biernachschub
    Pubic-Viewing heisst soviel wie:
    "Betrachten von Sacktratten"

    Tolle Überschrift !!!

    • Am 29. Juni 2010 um 12:05 von Pascal Poschenrieder

      AW: Pubic-Viewing und Biernachschub
      Hallo,

      vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Überschrift korrigiert.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Pascal Poschenrieder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *