Currency Converter rechnet Währungen auf Android-Smartphones um

Currency Converter: kostenloser Währungsrechner für Android

Wenn man den Euro-Raum verlässt, hat man es mit fremden Währungen zu tun – mit allen Vor- und Nachteilen. Während sich US-Urlauber über den immernoch verhältnismäßig schwachen Dollar freuen können, der günstiges Einkaufen ermöglicht, bedanken sich WM-Besucher in Südafrika über den einfachen Umrechnungskurs von ungefähr eins zu zehn.

Aber schon in England sieht die Sache anders aus. Zwar ist ein Aufenthalt dort aufgrund des schwachen Pfunds derzeit extrem billig, der Umrechnungskurs von eins zu 0,83 aber schon nicht mehr so freundlich für jene, die das Kopfrechnen seit Ende (oder Mitte) ihrer Schulzeit nicht mehr sonderlich trainiert haben. Ungarische Forint hingegen haben den Kurs von eins zu 278,13, Tauchurlauber in Ägypten rechnen mit eins zu 7,03 um, Taiwanbesucher schlagen sich mit eins zu 39,34 herum (Stand aller Kurse: 21. Juni, 17:30 Uhr).

Wer in den Urlaub fährt oder beruflich mit Devisen zu tun hat, kann sich mit der kostenlosen App Currency Converter einen nützlichen Helfer aufs Android-Smartphone holen. Das Programm zieht sich regelmäßig die aktuellen Kurse aus dem Netz und zeigt den grafischen Verlauf zur Stammwährung an. Außerdem sind die Wechselkurse zu den wichtigsten Währungen auf einen Blick zu sehen. Dabei kann der Anwender einstellen, welche Länder in der Übersicht berücksichtigt werden sollen.

Der einzige Haken: Das Programm ist nur in englischer Sprache verfügbar – und damit tragen auch die Länder und Währungen die englischen Namen. Wer sich damit anfreunden kann, bekommt mit dem Gratis-Tool einen perfekten Urlaubsbegleiter. (Screenshots: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Currency Converter rechnet Währungen auf Android-Smartphones um

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *