46-Zoll-Plasma mit tollem Bild und TV-Rekorder: Panasonic Viera TX-P46S20E

Im Jahr 2009 hatte Panasonic die Nase bei Plasma-Fernsehern klar vorne. Jetzt muss sich der Hersteller gegen die starke Konkurrenz von LG beweisen und Kunden von seinen Geräten überzeugen. Der 46-Zöller TX-P46S20E kostet mit 800 Euro etwa genauso viel wie der größere Rivale 50PK550 mit 50 Zoll und besserem Mediaplayer. Doch Panasonic hat trotzdem schlagkräftige Argumente. So bietet der TV einen integrierten Videorekorder, der auf SD-Speicherkarten aufzeichnet, satte Schwarzwerte und tolle Farben. Hinzu kommen HD-Tuner für DVB-T und DVB-C sowie weitere Extras. Das Video verrät, ob am Ende der Altmeister S20E oder vielleicht doch der Neuling PK550 das Rennen für sich entscheidet.

[legacyvideo id=88072317]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 46-Zoll-Plasma mit tollem Bild und TV-Rekorder: Panasonic Viera TX-P46S20E

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *