Microsoft Xbox 360 Slim mit 250 GByte im Test: nie mehr Red Ring of Death!

Produkt Bilder: Microsoft Xbox 360 Slim

Bild 1 von 3
Berührung statt Druck: Tippt man den silbernen Kreis mit dem Finger an, schaltet sich die Konsole ein.

Für effektivere Beatmung zieht sich ein Lüftergitter über die gesamte Oberseite der Xbox 360 Slim.

Zurück zum Test

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Xbox 360 Slim mit 250 GByte im Test: nie mehr Red Ring of Death!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *