Samsung Galaxy 3: Einsteiger-Androide im Schatten vom Galaxy S

Samsung Galaxy 3Das Samsung Galaxy S sorgt für Furore. Kein Wunder, denn das 4-Zoll-Super-AMOLED-Display überwältigt einfach mit seiner bombastischen Darstellungsqualität. Im Schatten des Android-Flaggschiffs steht das Galaxy 3 – mit kleinerem 3,2-Zoll-TFT-Bildschirm, niedrigerer Auflösung, weniger Prozessorleistung und so weiter. Dafür aber auch mit deutlich niedrigerem Preis. Während die unverbindliche Preisempfehlung für das Galaxy S 649 Euro beträgt, soll das Galaxy 3 für weniger als die Hälfte (299 Euro) den Besitzer wechseln. Mehr technische Daten und Produktfotos hält die folgende Bildergalerie bereit. (Bild: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Galaxy 3: Einsteiger-Androide im Schatten vom Galaxy S

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *