iPhone-App Discounto: kein Sonderangebot von Aldi, Norma & Co. verpassen

Nach dem Starten der App zeigt Discounto alle Anbieter in einer Liste an.

Wer ein neues Bettgestell sucht, bezahlt beim Möbelgigant um die Ecke schnell mehr als 200 Euro. Wälzt man hingegen fleißig die Prospekte von Discountern wie Aldi, bekommt man es für schlappe 60 Euro. Das gleiche gilt für Heckenscheren, Bohrmaschinen und nahezu jedes andere Produkt. Das Problem ist aber, dass die Discounter wöchentlich wechselnde Angebote in ihre Regale stellen. Wer den Edelstahl-Säulengrill verpasst, muss wieder einige Monate warten, bis es ein vergleichbares Angebot gibt.

Die iPhone-App Discounto vom gleichnamigen Hersteller soll genau das verhindern. Das 79 Cent teure Programm kennt alle Sonderangebote von Discountern, Supermärkten und Drogerien. Darunter sind bekannte Ketten wie Schlecker, Penny Markt, Plus, Aldi, Tchibo und viele weitere. Doch die Software kann noch deutlich mehr, als die aktuellen Schnäppchen einfach nur anzuzeigen.

Nach dem Start der App bekommen iPhone-Besitzer eine Liste aktueller Angebote zu sehen. Das Programm stellt die verschiedenen Märkte untereinander dar und zeigt direkt die Anzahl an jeweils in der aktuellen Woche verfügbaren Artikeln an. Nach einem Fingertipp auf einen Discounter gibt die Software die Produkte mitsamt Bild und Preis untereinander aus. Wer dann beispielsweise mehr zum Metallbett von Aldi Süd erfahren möchte, tippt einfach mit dem Finger darauf. Kurz danach erscheint eine Detailansicht mitsamt größerem Bild, detaillierter Beschreibung und Verfügbarkeitsdatum. Außerdem gibt es zwei Tasten: Eine dient zum Weiterempfehlen des Angebots, die andere holt eine Karte mit den Filialen in der Umgebung auf den Schirm.

Die App holt nicht einfach nur ein Prospekt auf den Schirm, sondern zeigt jedes Produkt einzeln an.
Die Beschreibung der meisten Produkte ist ausführlich.
In der Karte sind alle Discounter in der Umgebung zu sehen.
Die Suche durchforstet das Sortiment alle Märkte.

Wer in den Reiter Anbieter wechselt, findet die bereits bekannte Liste an Discountern. Allerdings sind hier nicht nur die Produkte der aktuellen Woche zu finden, sondern auch zukünftige Schnäppchen, die derzeit noch nicht erhältlich sind. Ein Fingertipp auf den Eintrag Karte in der Leiste am unteren Displayrand bringt wieder eine Kartenansicht auf die Anzeige. Dort markiert die App alle Märkte in der Umgebung. Drückt man dann beispielsweise auf den Penny Markt in der Nähe, erscheint eine Sprechblase mit der Adresse. Tippt man dort den Pfeil an, erscheint eine auführlichere Beschreibung der Filiale. Nach einer Berührung der Adresse öffnet Discounto die Karten-Applikation des iPhone und ermöglicht so eine direkte Navigation zum Ziel.

Das aber wohl mit Abstand interessanteste Feature ist die Suche. Sie durchforstet alle derzeitigen und zukünftigen Angebote nach passenden Produkten und zeigt die Ergebisse in einer übersichtlichen Liste an. Per Fingertipp geht es direkt zu den Details, zur Karte und somit auch zur Wegbeschreibung. Muss das Bettgestell dann wirklich sofort her, findet man es vielleicht bei einem anderen Discounter, falls Aldi derzeit keinen passenden Artikel im Angebot hat.

Die App arbeitet erstaunlich flott und holt auch große Produktbilder schnell auf den Schrim. Der Aufbau ist übersichtlich, und alle benötigten Features sind vorhanden. Wir würden uns lediglich noch über einen Reminder freuen, der automatisch eine Erinnerung verschickt, sobald der Wunsch-Artikel im Regal eines Marktes steht. (Fotos: CBS Interactive)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iPhone-App Discounto: kein Sonderangebot von Aldi, Norma & Co. verpassen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *