Speicherverbrauch auf dem Smartphone analysieren: DiskUsage für Android

Egal ob Diskette, CD, Festplatte, DVD oder Blu-ray: Ist ein Speichermedium neu, scheint seine Kapazität unendlich zu sein. Aber früher oder später lernen wir immer wieder, egal ob 1,44 oder 650 MByte, ob 4,7 oder 25 GByte: Deutlich schneller als jemals gedacht ist Schluss. Das gilt natürlich auch für microSD-Karten oder den internen Flash-Speicher eines Smartphones. Das einzige, was dann noch hilft, um wieder etwas Platz für MP3-Dateien, Videos, Apps & Co. zu schaffen, ist ein grundsolides Ausmisten der Datenträger.

Auf der Suche nach den größten Platzverschwendern greift dem Nutzer die kostenlose App DiskUsage unter die Arme. Sie stellt grafisch dar, welche Ordner oder Dateien am meisten Platz auf dem Android-Smartphone einnehmen.

Nach dem Öffnen des Programms hat der Nutzer die Möglichkeit, zwischen den Inhalten der SD-Karte und denen des internen Speichers zu wählen. DiskUsage zeigt daraufhin alle enthaltenen Ordner und Dateien in einer Art Balkendiagramm an. Auf den ersten Blick lassen sich die Übeltäter ausmachen, die am meisten Platz belegen. Je größer der Inhalt eines Ordners ist, desto größer stellt ihn das Tool dar. Per Fingergesten oder einem Tipp auf die winzigen Bereiche zoomt die App heran und verrät so auch den Platzbedarf der noch so kleinen Unterordner.

Eine weitere Möglichkeit, einen ausgewählten Ordner näher zu betrachten, versteckt sich im Menü unter dem Punkt Show. Falls der Nutzer einen Datei-Manager auf dem Smartphone installiert hat, kann er einen markierten Ordner automatisch mit diesem öffnen.

Die Inhalte lassen sich mit DiskUsage nicht nur betrachten, sondern auch mit wenigen Fingertipps entfernen. Dazu markiert der Anwender eine gewünschte Datei oder gleich einen ganzen Ordner und tippt im Menü auf den Delete-Button. Nach dem Bestätigen der Abfrage können SD-Karte und der interne Speicher wieder etwas aufatmen. Und damit ist das Programm ein Muss für jeden Power-User, der sich regelmäßig wundert, warum seine 32 GByte große Speicherkarte schon wieder aus dem letzten Loch pfeift.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Speicherverbrauch auf dem Smartphone analysieren: DiskUsage für Android

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *