ES File Explorer: Umfangreicher Dateimanager für das Android-Smartphone

Wer sein Android-Smartphone via USB-Kabel mit dem PC verbindet, hat die Möglichkeit, auf die Inhalte der SD-Karte zuzugreifen und deren Ordner zu durchsuchen, Dateien zu kopieren, umzubenennen oder zu löschen. Wer gerade keinen Rechner zur Hand hat, erhält mit einem Dateibrowser wie dem ES File Explorer Zugriff auf die Daten und Programme des Smartphones. Wer Root-Rechte besitzt, erlangt zudem Zugriff auf die System-Ordner des Android-Betriebssystem.

Die Verzeichnisse zeigt der Datei-Manager wahlweise als Symbole oder als Liste an. Per Klick auf die Lupe lässt sich der Datenträger nach Anwendungen, Bildern, Videos oder frei wählbaren Suchbegriffen durchforsten. Um eine Datei beispielsweise in ein anderes Verzeichnis zu verschieben, tippt der Nutzer etwas länger auf den entsprechenden Eintrag. Daraufhin öffnet sich das Menü mit den zur Auswahl stehenden Aktionen. Wechselt der Nutzer nun in das Zielverzeichnis, kann er die ausgeschnittene Datei dort wieder einfügen.

Neben den Grundfunktionen wie Öffnen mit, Ausschneiden, Kopieren, Umbenennen oder Entfernen besteht die Möglichkeit, Verknüpfungen zu erstellen, Dateien und Ordner als Lesezeichen abzuspeichern oder sie zu komprimieren. Unterstützt sind die Formate ZIP und GZ. Praktischweise bietet der ES File Explorer eine Mehrfachauswahl. So lassen sich mehrere Dateien auf einen Schwung bearbeiten.

Ist das Smartphone mit einem WLAN verbunden, überträgt die App auch Daten zwischen Mobiltelefon und PC. So kann der Anwender auf seine Video- oder Musiksammlung zugreifen und seine Lieblingsclips und –songs auf dem Handy abspielen. Unter Windows muss dazu die Netzwerkfreigabe aktiviert und ein Benutzerkonto mit einem Passwort versehen sein. Darüber hinaus bringt der ES File Explorer einen FTP-Client mit, unterstützt Bluetooth-Übertragungen und ist durch zusätzliche Module wie einen Task- oder Sicherheits-Manager erweiterbar.

Der ES File Explorer lässt dank seines breiten Funktionsumfangs und seiner einfachen Bedienbarkeit kaum einen Wunsch offen. Dafür gibt’s fünf Sterne – zumal die App auch noch kostenlos und werbefrei ist.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ES File Explorer: Umfangreicher Dateimanager für das Android-Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *